Posts mit dem Label Review werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Review werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 11. September 2016

[NEU & LE] Review, Swatches & Tragebilder: essence me & my umbrella Limited Edition Blush Nuance 01 You can stand under my umbrella

Hallo meine Lieben!

Auch wenn ich mir vor einiger Zeit vorgenommen habe, meine LE-Jäger Karriere vorerst auf Eis zu legen, so gibt es doch in jeder LE mindestens ein Produkt, das mich quasi magisch anzieht. Sollte es dann (ganz zufälligerweise natürlich) so sein, dass sich dieses Produkt und ich im selben Gebäude wiederfinden, so wachsen ihm kleine Flügel und es flattert über die Köpfe der Menschen hinweg, direkt in meinen Einkaufswagen. So muss es auch mit dem zuckersüßen Blush aus der "me & my umbrella" LE von essence gewesen sein - anders kann ich mir seine Herkunft (ehrlich!) nicht erklären. Aber wenn das Blush schon einmal da ist, so muss ich es euch auch vorstellen - was es also über "You can stand under my umbrella" zu wissen gibt, verrate ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Das Blush hat einen Inhalt von 9g und kostet dabei 3,29 Euro. Es ist Teil der aktuellen "me & my umbrella" LE von essence, die ihr euch hier noch einmal komplett anschauen könnt. 

essence me & my umbrella Limited Edition Blush | Verpackung
essence me & my umbrella Limited Edition Blush | Verpackung

Optik & Farbe
Die Optik ist zum dahin schmelzen und einfach zuckersüß. Durch die schwarze Verpackung kommen die weißen Elemente perfekt zur Geltung und alleine das ist schon so hübsch, dass dieses Blush für jedes Verpackungsopfer definitiv ein Must-Have ist. Öffnet man das kleine Döschen, erwartet einen aber erst das richtige Highlight. Auch im Blush selbst findet man eine wunderschöne Prägung in Form eines Regenschirms, dazu passend gibt es kleine Regentropfen und den Satz "You can stand under my umbrella". 

Doch nicht nur die Optik gefällt mir, auch die Farbe ist super ansprechend. Man bekommt hier ein hübsches Rosa mit einem ganz zarten Glow, das der Haut eine natürliche und strahlende Frische verleiht. 

essence me & my umbrella Limited Edition Blush | Prägung
essence me & my umbrella Limited Edition Blush | Prägung

Anwendung & Effekt
Die Textur des Blushes ist super weich und seidig, allerdings ist die Farbabgabe nicht ganz so hoch, wie ich es eigentlich erwartet hätte. Man muss schon einige Male mit seinem Pinsel in der Verpackung rühren, damit man ein sichtbares Ergebnis auf die Wangen zaubert. Die Farbe lässt sich jedoch ohne Probleme aufbauen und schön in die Haut einarbeiten, sodass man für jeden Geschmack die richtige Intensität erreichen kann. Hat man das Blush dann aufgetragen, so sieht die Haut sofort frischer aus, wobei sie ihre Natürlichkeit nicht verliert. Die Farbe ist sehr sanft und durch den zarten Glow wirkt man gleich viel lebendiger. Meiner Meinung nach ist dieses Blush perfekt für den Alltag und so ist es kein Wunder, dass ich es momentan täglich verwende. Das einzige Manko ist, dass man dabei das schöne Muster zerstört - dadurch blutet mein Verpackungsopfer-Herz jeden Tag ein bisschen mehr :D

essence me & my umbrella Limited Edition Blush | Swatch & Tragebild
essence me & my umbrella Limited Edition Blush | Swatch & Tragebild

Fazit
Die Optik ist super schön, die Farbe sehr natürlich und leicht glowy, sodass man mit diesem Produkt einfach toll aussehen muss. Ich bin absolut zufrieden mit dem Blush und kann es nur weiterempfehlen. Gerade bei dem Preis kann man einfach nichts falsch machen :)

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review. Wie gefällt euch das Blush? Habt ihr die "me & my umbrella" LE bereits im Handel entdeckt? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag und einen tollen Start in die neue Woche!

Allerliebste Grüße


Freitag, 9. September 2016

[NEU] Review: Rival de Loop Hydro Boost Pflegeserie

Hallo meine Lieben!

Nachdem ich in den letzten Monaten sehr viele ältere Hautpflegeprodukte entsorgt habe, weil sie meinen aktuellen Ansprüchen einfach nicht mehr genügen, bin ich momentan auf der Suche nach neuen Favoriten, die meine trockene Haut wieder schön zaubern. Dabei kam mir die neue Hydro Boost Serie von Rival de Loop natürlich gerade recht. Die neue Pflegeserie der Rossmann Eigenmarke soll perfekt auf die Bedürfnisse trockener Haut abgestimmt sein und diese nachhaltig pflegen. Ob ich das bestätigen kann und was es sonst über die Produkte zu wissen gibt, erfahrt ihr natürlich jetzt :)

Rival de Loop Hydro Booster Feuchtigkeitsgel
Rival de Loop Hydro Booster Feuchtigkeitsgel 

Rival de Loop Hydro Booster Feuchtigkeitsgel | 30ml für 2,99 Euro
Als ich die Produkte ausgepackt habe, hat sofort das Verpackungsopfer in mir laut aufgejubelt. Das Design des Feuchtigkeitsgels gefällt mir ausgesprochen gut und so habe ich es natürlich gleich als allererstes ausprobiert. Die Textur des Produkts ist leicht und ähnelt einem flüssigen Gel, durch den Pumpspender lässt sich die Hautpflege kontrolliert dosieren und das ist auch nötig, denn die richtige Menge ist hier entscheidend. Findet man diese, so zieht das Gel sofort in die Haut ein und hinterlässt diese sehr zart und gepflegt. Wenn man allerdings zu viel Produkt verwendet, sorgt der überflüssige Rest dafür, dass die Haut für eine ganze Weile unangenehm klebrig wird. Das finde ich persönlich sehr schade, da mir die Pflegewirkung des Gels mitunter am besten gefällt. Es zaubert die Haut super weich und geschmeidig und versorgt diese ausreichend und vor allem nachhaltig mit Feuchtigkeit, sodass ein gesundes und frisches Hautbild entsteht. 

Rival de Loop Hydro Booster Feuchtigkeitsgel | Inhaltsstoffe
Aqua, Alcohol Denat., Glycerin, Hydrolyzed Yeast Extract, Sorbitol, Panthenol, Urea, Sodium Hyaluronate, Algin, Pullulan, Caprylyl/Capryl Glucoside, Carbomer, Phenoxyethanol, Glyceryl Polyacrylate, Trehalose, Xanthan Gum, Parfum, Pentylene Glycol, Serine, Ethylhexylglycerin, Cetyl Hydroxyethylcellulose, Sodium Hydroxide, Polyglucuronic Acid, Alcohol, Caprylyl Glycol, Disodium Phosphate, TRIS (Tetramethylhydroxypiperidinol) Citrate, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Pantolactone, Lecithin, Potassium Phosphate, Citric Acid, CI 42090 Quelle

Rival de Loop Hydro Booster Augen-Roller
Rival de Loop Hydro Booster Augen-Roller 

Rival de Loop Hydro Booster Augen-Roller | 15ml für 2,99 Euro
Eine überzeugende Pflege für meine Augenpartie hatte ich schon länger nicht mehr und so habe ich mich über dieses Produkt ebenfalls sehr gefreut. Der Augen-Roller verspricht neben einer nachhaltigen Pflege auch einen Anti-Müdigkeits-Effekt und diesen kann man natürlich immer gebrauchen :D Die Anwendung ist auf jeden Fall sehr einfach, das kleine Kügelchen rollt ohne Probleme über die zarte Haut. Man hat sofort einen kühlenden Effekt, der mich persönlich sehr überrascht hat, da es sich bei der Kugel nicht wie erwartet um Metall, sondern um einfaches Plastik handelt. Dennoch erfüllt der Roll-On seinen Zweck, die Haut wird erfrischt und gepflegt und man sieht tatsächlich ein weniger wacher aus. Außerdem zieht das Produkt außerordentlich schnell ein, sodass man es bereits nach einer Minute nicht mehr wahrnehmen kann, weshalb ich es sehr gerne morgens verwende. Da die Pflegewirkung aber nicht allzu intensiv ist, sollte man bei trockener Haut auf jeden Fall noch ein weiteres Pflegeprodukt in seiner Routine haben.

Rival de Loop Hydro Booster Augen-Roller | Inhaltsstoffe
Aqua, Butylene Glycol, Sorbitol, Betaine, Panthenol, Glycerin, Urea, Sodium Hyaluronate, Ruscus Aculeatus Root Extract, Centella Asiatica Extract, Algin, Pullulan, Calendula Officinalis Flower Extract, Caffeine, Phenoxyethanol, Glyceryl Polyacrylate, Trehalose, Carbomer, Ethylhexylglycerin, Escin, Pentylene Glycol, Serine, Ammonium glycyrrhizate, Biosaccharide Gum-1, Sodium Hydroxide, Caprylyl Glycol, Disodium Phosphate, Hydrolyzed Yeast Protein, Sodium Citrate, Pantolactone, Potassium Phosphate, Citric Acid Quelle

Rival de Loop Hydro Booster Wohltuendes Augen-Gel
Rival de Loop Hydro Booster Wohltuendes Augen-Gel 

Rival de Loop Hydro Booster Wohltuendes Augen-Gel | 15ml für 2,29 Euro
Das Augen-Gel ist ebenfalls mit einer leichten Textur ausgestattet, wodurch man es schnell verteilen kann. Die Pflegewirkung ist hier jedoch sehr gut, das Produkt pflegt meine zarte Augenpartie auch nachhaltig und selbst wenn ich es mal einen Tag nicht verwende, so fühlt sich meine Haut danach immer noch sehr weich und geglättet an. Leider ist es auch hier wieder so, dass sich das Produkt schnell klebrig anfühlt, weshalb es nicht ganz perfekt ist.

Rival de Loop Hydro Booster Wohltuendes Augen-Gel | Inhaltsstoffe
Aqua, Glycerin, Alcohol Denat., Panthenol, Urea, Caffeine, Pullulan, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Phenoxyethanol, Glyceryl Polyacrylate, Trehalose, Synthetic Fluorphlogopite, Xanthan Gum, Pentylene Glycol, Serine, Sodium Hydroxide, Mica, Ethylhexylglycerin, Sodium Hyaluronate, Biosaccharide Gum-1, Algin, Caprylyl Glycol, Disodium Phosphate, Arachis Hypogaea Oil, Pantolactone, Tin Oxide, Daucus Carota Sativa Root Extract, Isopropyl Myristate, Potassium Phosphate, Citric Acid, Beta-Carotene, Dimethicone, CI 42090, CI 77891

Rival de Loop Hydro Booster 24h Creme-Gel
Rival de Loop Hydro Booster 24h Creme-Gel

Rival de Loop Hydro Booster 24h Creme-Gel | 50ml für 2,19 Euro
Das Creme-Gel ist mein persönliches Flop Produkt der Pflege-Serie und ich kann damit leider nur wenig anfangen. Die Textur ist so zart, dass es schon in meine Haut eingezogen ist, bevor ich es überhaupt richtig verteilt habe. Demnach trage ich immer mehr auf, bis ich schließlich das Gefühl habe, dass meine Haut halbwegs versorgt ist. Auch ein Make-Up Schwämmchen hat mir hier keine Besserung gebracht, meine Haut saugt das Produkt förmlich auf und da es quasi sofort einzieht, merkt man nur wenig davon. Die Pflegewirkung ist dementsprechend eher gering und bereits am nächsten Tag hatte ich wieder trockene Stellen.

Rival de Loop Hydro Booster 24h Creme-Gel | Inhaltsstoffe
Aqua, Coco-Caprylate, Alcohol Denat., Butyrospermum Parkii Butter, Panthenol, Phenoxyethanol, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Glycerin, Glyceryl Polyacrylate, Trehalose, Urea, Parfum, Ethylhexylglycerin, Pentylene Glycol, Serine, Sodium Hydroxide, Disodium EDTA, Sodium Hyaluronate, Algin, Caprylyl Glycol, Disodium Phosphate, Pullulan, Biosaccharide Gum-1, Arachis Hypogaea Oil, Pantolactone, Daucus Carota Sativa Root Extract, Potassium Phosphate, Isopropyl Myristate, Citric Acid, Beta Carotene, CI 42090, CI 60730

Mein Fazit zur Hydro Booster Serie
Ich muss sagen, dass mich nur ein Produkt der Reihe wirklich begeistern kann und das ist der Augen-Roller. Dieser erfüllt seinen Zweck und auch wenn die Pflegewirkung nicht extrem hoch ist, so nutze ich ihn doch sehr gerne. Die anderen Produkte entsprechen leider nicht meinen Vorstellungen, entweder sind sie nicht pflegend genug oder das Hautgefühl ist unangenehm - die Suche nach der perfekten Hautpflege geht also weiter :)

* Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. | PR-Sample

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review! Habt ihr bereits etwas aus der Hydra Boost Serie ausprobiert? Falls ja, wie gefällt euch das Produkt? Wie sieht eigentlich eure Pflegeroutine aus? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag und ein tolles Wochenende!

Allerliebste Grüße

Mittwoch, 7. September 2016

[NEU & LE] Review, Swatches & Tragebilder: essie - Viva Antigua! | essie Summer Limited Edition 2016

Hallo meine Lieben!

Nachdem ich euch bereits "Coconut Cove" aus der aktuellen essie Summer Limited Edition vorgestellt habe, geht es heute mit dem zweiten Lack aus der LE weiter. "Viva Antigua" hat bereits auf den Pressebildern mein Herz erobert und dementsprechend möchte ich ihn euch natürlich auch nicht vorenthalten. Wie mir der Lack nun gefällt und was es darüber zu wissen gibt, erfahrt ihr also jetzt :)

Allgemein
Auch dieser Lack beinhaltet 13,5ml und kostet dabei knappe acht Euro. Er ist Teil der aktuellen essie Sommer LE, die insgesamt sechs Lacke umfasst. Bei uns wurde die LE erst vor zwei Wochen aufgebaut, andere Filialen sind aber schon seit einer Weile ausverkauft - ihr braucht also ein bisschen Glück, um diesen Nagellack noch zu ergattern :)

essie Viva Antigua Limited Edition | Viva Antigua!
essie Viva Antigua Limited Edition | Viva Antigua!

Optik & Farbe
Das schlichte Fläschchen mit der zarten Schrift ist essies Markenzeichen und so wurde dies natürlich auch bei diesem Lack perfekt umgesetzt. Die Farbe ist hingegen alles andere als unauffällig. Bei "Viva Antigua" handelt es sich um ein Türkis mit einem sehr hohen Grünanteil, außerdem hat der Lack ganz zarte Schimmerpartikel, die ihn noch ein wenig ausgefallener machen. Eigentlich bin ich gar kein großer Fan von grünlichen Lacken, aber diese Nuance hat einfach das gewisse Etwas, weshalb mir die Farbe sehr gut gefällt.

essie Viva Antigua Limited Edition | Viva Antigua! nah
essie Viva Antigua Limited Edition | Viva Antigua! nah

Anwendung & Effekt
Durch den breiten Pinsel lässt sich der Lack wunderbar auftragen, die Deckkraft ist ebenfalls angenehm, sodass man nur zwei dünne Schichten für ein perfektes Ergebnis benötigt. In der ersten Schicht ist der Schimmer noch recht unauffällig, durch die zweite Schicht wird dieser Effekt allerdings verstärkt und die kleinen Partikel lassen sich sehr gut erkennen. Auch mit der Trockenzeit bin ich zufrieden, nach ungefähr zwanzig Minuten ist die Farbe komplett durchgetrocknet und auch die böse Bettwäsche, die sonst so gerne Abdrücke in meinen Lacken hinterlässt, kann mir dann nichts mehr anhaben :D 

In Puncto Haltbarkeit weiß dieser Nagellack ebenfalls zu überzeugen. Durch die kräftige Farbe fallen kleine Makel sehr schnell auf, sodass der Lack für mich immer perfekt sein muss. Nach ungefähr vier bis fünf Tagen machen sich die ersten Anzeichen von Tip-Wear bemerkbar - das ist nun vielleicht für den ein oder anderen nicht ultra lang, aber für meine Nägel doch ein sehr gutes Ergebnis. 

essie Viva Antigua Limited Edition | Viva Antigua! Collage
essie Viva Antigua Limited Edition | Viva Antigua! Collage

Fazit
Mit "Viva Antigua!" als Namensgeber der essie Sommer-LE bekommt man ein absolutes Highlight - die Farbe ist super schön und durch den zarten Schimmer sehr besonders. Auch qualitativ gibt es hier keinen Kritikpunkt, weshalb ich diesen Lack definitiv weiterempfehlen kann.

* Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. | PR-Sample

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meinem heutigen Beitrag! Wie gefällt euch "Viva Antigua"? Mögt ihr solche grünlichen Lacke? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag! 

Allerliebste Grüße

Sonntag, 4. September 2016

dm Haul & andere Neuheiten + erste Eindrücke | August & September 2016

Hallo meine Lieben!

Es gibt nur wenige Dinge im Leben, die mich so entspannen, wie ein Besuch in der Drogerie. Ich liebe es einfach, die ganzen neuen Produkte anzuschauen, mich durch das Sortiment verschiedener Marken zu swatchen und natürlich am Ende meines Einkaufs mit einer riesigen Tüte aus dem Laden zu marschieren. In den letzten Wochen kam allerdings nicht nur der Blog, sondern auch mein allmonatliches Einkaufsritual viel zu kurz - beides muss nun natürlich nachgeholt werden und die perfekte Art und Weise zwei meiner liebsten Tätigkeiten miteinander zu verbinden, ist natürlich ein dm Haul!

dm Haul + erste Eindrücke August & September 2016 | Haarpflege
dm Haul + erste Eindrücke August & September 2016 | Haarpflege
Gliss Kur Oil-In-Shampoo Reichhaltige Pflege
Glisskur Summer Repair Sprüh-Spülung
Garnier Wahre Schätze Sanfte Haftermilch Hitzeschutz-Milch
Einige Haarprodukte standen natürlich auch wieder auf meiner Wunschliste und so habe ich hier ganze drei Fläschchen mitgenommen. Das Gliss Kur Shampoo hat mich vor allem optisch angesprochen, außerdem wollte ich mal wieder etwas Neues ausprobieren, da ich nun schon eine gefühlte Ewigkeit mein Nivea Shampoo verwende. Damit bin ich zwar sehr glücklich, aber auf Dauer wird es einfach langweilig und langsam wird es Zeit für Abwechslung. 

Mit Sprüh-Spülungen und Kuren habe ich bisher nur wenig Erfahrungen gemacht, die meisten davon waren allerdings leider negativ. Da ich in letzter Zeit aber einige Haarprodukte neu für mich entdeckt habe, die mir vorher überhaupt nicht gefallen haben, wollte ich auch diesem Schätzchen mal eine Chance geben. Ich habe es bisher auch schon zweimal ausprobiert, muss aber sagen, dass ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob mir das Konzept dahinter gefällt. 

Das ich ein großer Fan der "Wahre Schätze" Serie bin, ist mittlerweile wohl kein Geheimnis mehr. Bisher hatte ich allerdings nur Shampoos und Haarkuren aus dieser Reihe und so war ich natürlich sehr gespannt, was die restlichen Produkte so können. Der erste Eindruck ist hier allerdings eher schlecht, meine Haare fühlen sich mit der Hitzeschutz-Milch momentan eher klebrig an und so wirklich überzeugen konnte sie mich nach den ersten Anwendungen noch nicht.

dm Haul + erste Eindrücke August & September | dekorative Kosmetik
dm Haul + erste Eindrücke August & September 2016 | dekorative Kosmetik
p2 Mattifying Perfection Concealer Nuance 
essence I ♥ Colour Intensifying Eyeshadow Base
Trend IT UP Ultra Matte Lipcream Nuance
essence Keep it perfect! Make-Up Fixing Spray
Auch bei der dekorativen Kosmetik habe ich diesmal fleißig zugeschlagen und so sind ganze vier Produkte in mein Körbchen gehüpft. Der p2 Mattifying Concealer sah im Laden super hell aus und da ich gerade einen neuen Concealer gebraucht habe, musste ich ihn natürlich sofort mitnehmen. Aufgetragen finde ich ihn allerdings gar nicht mehr so hell und die Deckkraft ist eher gering, weshalb ich noch nicht sicher bin, ob ich mit diesem Produkt wirklich glücklich werde.

Da ich oftmals das Problem habe, dass meine Lidschatten auf dem Auge sehr ähnlich aussehen und nicht so richtig zur Geltung kommen, habe ich nun endlich auch die Color Intensifying Base von essence eingepackt. Ich habe sie noch nicht auf dem Auge ausprobiert, aber auf dem Handrücken macht sie einen tollen Eindruck und ich bin wirklich begeistert, wie sehr sich meine Lidschatten dadurch verändern.

Die Ultra Matte Lipcreams von Trend IT UP habe ich schon so lange angeschmachtet und da ich sowieso aktuell an keinem matten Lippenprodukt vorbei gehen kann, habe ich mir auch hier eine Farbe ausgesucht. Bisher ist dieses Schätzchen aber noch unberührt, ich bin mir allerdings sicher, dass es in naher Zukunft auch eine vollständige Review dazu geben wird :)

Ich konnte meinen Augen kaum trauen, als ich bei meinem letzten dm Besuch vor dem essence Fixing Spray stand. Ich bin diesem Spray sooo lange hinterhergelaufen und nun habe ich es endlich gefunden :D Zuhause habe ich es natürlich gleich ausprobiert und bislang bin ich total begeistert davon und hoffe, dass es mich auch langfristig überzeugen kann.

dm Haul + erste Eindrücke August & September | Bilou Duschschäume
dm Haul + erste Eindrücke August & September 2016 | Bilou Duschschäume
Bilou Lovely Peach Cremiger Duschschaum
Bilou Fizzy Berry Cremiger Duschschaum
Meiner Meinung nach kann man niemals zu viele Duschprodukte haben und die neuen Sorten von Bilou sind natürlich ein absolutes Must-Have. Ich selbst wurde netterweise schon mit Samples versorgt, aber da ich die neuen Duftrichtungen sehr gerne mag, habe ich mir gedacht, dass sie sich perfekt für ein kleines Gewinnspiel eignen, weshalb ich sie gleich nachgekauft habe. Das Gewinnspiel mit diesen beiden Produkten startet übrigens voraussichtlich heute auf meinem Instagram Account, falls ihr euch also dafür interessiert, solltet ihr dort unbedingt mal vorbeischauen :) 

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meinem letzten dm Haul! Besitzt ihr eines der Produkte ebenfalls? Falls ja, wie gefällt es euch? Was habt ihr als letztes gekauft? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag und einen tollen Start in die neue Woche!

Allerliebste Grüße

Freitag, 2. September 2016

Review, Swatches & Tragebilder: essie - Coconut Cove | essie Summer Limited Edition 2016

Hallo meine Lieben!

Schon bevor ich meinen Gelüsten nachgeben musste und ordentlich bei den essie Lacken zugeschlagen habe, habe ich die LEs bereits aus der Ferne angeschmachtet. Essie bringt regelmäßig wunderschöne neue Lacke auf den Markt, denen man einfach nicht widerstehen kann und aus diesem Grund möchte ich euch heute "Coconut Cove" aus der aktuellen Sommer Edition vorstellen. Wie mir der Lack gefällt und was es sonst darüber zu wissen gibt, verrate ich euch natürlich jetzt :) 

Allgemein
Der Lack hat einen Inhalt von 13,5 ml und kostet dabei knappe acht Euro. In der Sommer LE sind insgesamt sechs verschiedene Lacke enthalten, falls ihr also nicht so viel mit dieser Nuance anfangen könnt, habt ihr noch fünf weitere Lacke zur Auswahl, die euch das passende Strandfeeling direkt auf die Nägel bringen möchten.

essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove
essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove 

Optik & Farbe
Das Fläschchen ist wie immer bei essie super schlicht gehalten. Mir persönlich gefällt die Optik total und ich brauche auch keine kleinen Sternchen oder sonstige Spielereien auf meinem Deckel, damit ich die Lacke schöner finde. Lediglich den Klebestreifen dürfte essie gerne woanders anbringen, da man die Flaschen immer ein Stückchen aufdrehen muss, wenn man diese nicht im Bild haben möchte.

Die Farbe sieht im Fläschchen weiß aus, trägt man sie allerdings auf, merkt man schnell, dass es sich nicht um ein pures Tipp-Ex-Weiß handelt, so wie es bei Blanc der Fall ist. "Coconut Cove" ist ein wenig dunkler und geht eher in Richtung Creme, was ich sehr hübsch finde, auch wenn ich ursprünglich etwas anderes erwartet habe. 

essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove Pinsel
essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove Pinsel

Anwendung & Effekt
Der Pinsel ist natürlich in gewohnter essie Qualität und man kann damit wunderbar arbeiten. Die Farbe ist allerdings nicht ganz unkompliziert, die Deckkraft ist eher mäßig und so benötige ich mindestens drei dünne Schichten, um ein deckendes Ergebnis auf meine Nägel zu zaubern. Hat man den Lack dann aufgetragen, trocknet er relativ schnell durch, dadurch wird man ein wenig für die notwendige dritte Schicht entschädigt.

Was die Haltbarkeit auf den Nägeln betrifft, so kann man über "Coconut Cove" kein schlechtes Wort verlieren. Meine Nägel neigen allgemein dazu, sich relativ schnell von ihren Farben zu verabschieden, wobei das mittlerweile schon wesentlich besser geworden ist. Eine Haltbarkeit von ungefähr vier Tagen ist mit diesem Lack kein Problem, mit etwas Glück hält er sogar noch ein bisschen länger, ohne dass man von lästiger Tip-Wear geplagt wird.

essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove Swatches & Tragebild
essie Viva Antigua Limited Edition | Coconut Cove Swatches & Tragebild

Fazit
Farblich trifft "Coconut Cave" genau meinen Geschmack, ich mag solche hellen Töne super gerne und bin schon ziemlich verliebt in diesen hübschen Farbton. Bis auf die Deckkraft ist auch die Qualität des Lacks in typischer essie-Manier, sodass ich alles in allem sehr zufrieden damit bin.

* Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. | PR-Sample

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review! Wie gefällt euch der Nagellack? Seid ihr eigentlich auch ein essie-Jäger oder lassen euch die ganzen LEs kalt? Falls ihr ebenfalls ein essie Liebhaber seid: Mit welchem Lack hat eure Obsession angefangen? :D Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag & ein tolles Wochenende!

Allerliebste Grüße



Sonntag, 28. August 2016

[NEU] Review: Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry & Lovely Peach | Neue Bilou Sorten

Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten
Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten 

Hallo meine Lieben!

Mein Faible für Duschprodukte ist ein offenes Geheimnis, in diesem Jahr habe ich aber etwas ganz Neues für mich entdeckt, nämlich Duschschäume. Mittlerweile habe ich so gut wie jeden Duschschaum aus der Drogerie ausprobiert, meine Erkenntnisse dazu findet ihr in meinem großen Duschschaum-Vergleich. Nachdem ich in den letzten Monaten quasi nur Duschschaum benutzt habe und jetzt langsam wieder zu den "normalen" Duschprodukten zurückkehren wollte, überrascht uns Bilou gleich mit zwei neuen Sorten. Diese musste ich natürlich auch testen und wie mir Fizzy Berry und Lovely Peach gefallen und was es sonst darüber zu wissen gibt, verrate ich euch jetzt :)

Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten Close-Up
Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten | Close-Up

Allgemein
Die Duschschäume haben einen Inhalt von 200ml und kosten dabei 3,95 Euro. Mittlerweile gibt es ganze sieben Sorten im Sortiment, wovon zwei allerdings nur limitiert erhältlich sind. Die Duschschäume sind übrigens auch vegan und sie verzichten auf Parabene, Mineralöle und Silikone. Erhältlich sind sie beispielsweise bei dm und Rossmann. Falls euch die anderen Sorten ebenfalls interessieren, findet ihr meine Meinung dazu hier und hier

Inhaltsstoffe Fizzy Berry
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Disodium Cocoamphodiacetate, Butane, Dipropylene Glycol, Propane, Parfum, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Propylene Glycol, Sodium Benzoate, Citric Acid, Sodium Chloride Quelle

Inhaltsstoffe Lovely Peach
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Disodium Cocoamphodiacetate, Butane, Dipropylene Glycol, Propane, Parfum, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice Powder, Propylene Glycol, Sodium Benzoate, Citric Acid, Sodium Chloride Quelle

Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten | Fizzy Berry
Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten | Fizzy Berry

Optik
Optisch unterscheiden sich die neuen Duft-Varianten kaum von den bisherigen Fläschchen, lediglich die Farbgestaltung und die Sorten-spezifischen Bildchen sind unterschiedlich. Für mich braucht es hier aber auch kein neues Design, mir gefällt die schlichte, weiße Optik, die durch die farblichen Highlights und die süßen Details zusätzlich aufgewertet wird.

Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten | Lovely Peach
Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten | Lovely Peach

Anwendung & Effekt
Vor der Anwendung muss man das Fläschchen natürlich ein bisschen schütteln, damit sich der Schaum auch entsprechend entfalten kann. Man sollte hier definitiv nur vorsichtig auf den Sprühkopf drücken, da das Produkt extrem ergiebig ist und man ansonsten schnell überdosiert. Der Schaum ist angenehm flauschig und super zart, dabei aber trotzdem fest genug, sodass sich die Schäume auf der Haut verteilen lassen, ohne dabei zu verlaufen. 

Nach dem Abspülen fühlt sich die Haut weich und gereinigt an, einen zusätzlichen Pflegeeffekt kann ich persönlich allerdings nicht wahrnehmen, weshalb ich im Anschluss auf jeden Fall noch ein weiteres Pflegeprodukt verwende. Mittlerweile habe ich schon eine ganze Menge verschiedener Duschschäume ausprobiert und so ist der Hype bei mir ein bisschen zurückgegangen, das Duscherlebnis ist mit diesen Produkten allerdings jedes Mal wieder ein Highlight.

Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten | Schaum
Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten | Schaum

Duft
Fizzy Berry habe ich als allererstes ausprobiert und da ich ein großer Freund von beerigen Düften bin, waren die Erwartungen natürlich dementsprechend hoch. Wie auch bei den meisten anderen Sorten, hat man hier wieder einen super süßen Duft gewählt, der dazu noch eine leicht fruchtige Note mit sich bringt. Außerdem ist der Duft leicht spritzig, sodass man das Gefühl hat, man hätte ein Glas Brause vor sich :D

Lovely Peach ist ebenfalls sehr süß, dabei aber ein wenig fruchtiger und nicht ganz so intensiv wie Fizzy Berry. Mich persönlich erinnert der Duft total an die Zucker-Pfirsiche, die ich mir früher immer am Kiosk gekauft habe. Die Kindheitserinnerungen sind natürlich unschlagbar und dementsprechend ist Lovely Peach auch mein Favorit.

Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten | Rückseite
Bilou Cremiger Duschschaum Fizzy Berry und Lovely Peach | Neue Bilou Sorten | Rückseite

Fazit
Ich mag die Duschschäume von Bilou sehr gerne und auch die neuen Sorten können sich sehen lassen. Wenn man ein Fan von sehr süßen und leicht fruchtigen Düften ist und ein besonderes Duscherlebnis sucht, dann sollte man sich definitiv mal durch das Bilou Sortiment schnuppern :)

* Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. | PR-Sample

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review! Wie steht ihr eigentlich zu Bilou? Mögt ihr die Duschschäume ebenfalls? Falls ja, welche Sorte gefällt euch am besten? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag & einen tollen Start in die neue Woche!

Allerliebste Grüße

Freitag, 26. August 2016

[Review] Garnier Wahre Schätze Mythische Olive Tiefenpflege Maske

Hallo meine Lieben!

Vor einiger Zeit habe ich gemeinsam mit euch meine Haarbox von Rossmann ausgepackt, in der unter anderem auch diese Tiefenpflege Maske von Garnier enthalten war. Da ich sowohl von der Honig Maske, ganz besonders aber von der Cranberry Variante super begeistert war, habe ich mich natürlich gleich auf meine neue Errungenschaft gestürzt und sie in den letzten Wochen ausprobiert. Wie sie mir gefallen hat und ob sie mit den anderen mithalten kann, verrate ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Die Haarmaske hat einen Inhalt von 300ml und kostet dabei knappe vier Euro. Neben der Maske gibt es in dieser Reihe auch noch ein Shampoo und eine Spülung, sodass man bei Bedarf seine komplette Haarpflege auf diese Produkte auslegen kann. Die Produkte verzichten übrigens alle auf Parabene, falls das für den ein oder anderen von euch interessant sein sollte :)

Garnier Wahre Schätze Mythische Olive Tiefenpflege Maske | Vorne
Garnier Wahre Schätze Mythische Olive Tiefenpflege Maske 

Inhaltsstoffe
AQUA / WATER, BEHENTRIMONIUM CHLORIDE, STEARYL ALCOHOL, CETYL ALCOHOL, GLYCERIN, CANDELILLA CERA / CANDELILLA WAX, AMODIMETHICONE, CETYL ESTERS, ISOPROPYL ALCOHOL, PARFUM / FRAGRANCE, CI 19140 / YELLOW 5, PHENOXYETHANOL, OLEA EUROPAEA OIL / OLIVE FRUIT OIL, TRIDECETH-6, CHLORHEXIDINE DIGLUCONATE, LIMONENE, BENZYL SALICYLATE, BENZYL ALCOHOL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, CARTHAMUS TINCTORIUS SEED OIL / SAFFLOWER SEED OIL, CARAMEL, CETRIMONIUM CHLORIDE, HEXYL CINNAMAL (C170518/1) Quelle

Optik & Verpackung
Die Optik gefällt mir hier sehr gut, sie ist definitiv passend zur Olive gewählt und der Tiegel ist hübsch und ansprechend gestaltet. Die Verpackung finde ich leider nicht ganz ideal, ich persönlich bevorzuge einfach Tuben, da ich die Dosierung bei solchen Produkten angenehmer finde. Außerdem muss ich mir dann keine Sorgen darüber machen, ob ich den Tiegel am Ende mit meinen glitschigen Dusch-Händen fallen lasse und den Inhalt mehr auf dem Duschboden verteile, als in meinen Haaren, was mir leider schon viel zu oft passiert ist :D  

Garnier Wahre Schätze Mythische Olive Tiefenpflege Maske | Deckel
Garnier Wahre Schätze Mythische Olive Tiefenpflege Maske | Deckel

Anwendung & Effekt
Bereits bei der ersten Anwendung war ich leicht verwundert über die Konsistenz des Produkts, da die Haarkur sehr fest ist, was ich so von anderen Pflegeprodukten nicht kenne. Dadurch ist es anfangs etwas mühseliger, die Masse gleichmäßig im Haar zu verteilen. Durch die Feuchtigkeit und die Wärme in der Dusche wird die Haarkur allerdings ein wenig weicher, sodass sie sich nach ein paar Sekunden besser in die Haare einarbeiten lässt. Normalerweise verteile ich meine Pflegeprodukte auch gerne mal im Ansatz - meine Haare haben eigentlich sehr viel Volumen und dementsprechend macht mir das bei den meisten Produkten nichts aus, hier sollte man darauf allerdings verzichten, da die Haarmaske extrem reichhaltig ist und die Haare demnach beschwert, weshalb ich sie nur in die Spitzen und die Längen einmassiere.

Nach ungefähr vier bis fünf Minuten spüle ich die Haarkur wieder aus und dabei merke ich sofort, dass meine Haare super weich und geschmeidig sind. Sie sind ein wenig glatter und wirken sehr gepflegt - allerdings auch etwas "platt", da die Haarkur ziemlich reichhaltig ist und die Haare beschwert, weshalb ich sie nicht für jeden Haartypen empfehlen kann. Das gepflegte Ergebnis bleibt für einige Tage erhalten, die Längen sehen einfach hübscher aus und die Spitzen sind nicht spröde, worauf ich sehr viel Wert lege. Die Pflegewirkung konnte bei mir also definitiv punkten - viel mehr geht fast nicht.

Garnier Wahre Schätze Mythische Olive Tiefenpflege Maske | Inhalt
Garnier Wahre Schätze Mythische Olive Tiefenpflege Maske | Inhalt

Duft
Auch wenn der Duft in der Beschreibung ganz nett klingt, so finde ich ihn "live" nicht mehr ganz so toll. Normalerweise mag ich Zitrusdüfte, in meinen Haaren ist diese frische Note allerdings kaum wahrnehmbar, dafür ist der Duft eher schwer und etwas zu intensiv. Da der Duft nicht ewig in meinen Haaren bleibt, ist das für mich in Ordnung - ich kann mir aber schönere Düfte vorstellen :D

Fazit
Wenn man eine sehr reichhaltige Pflege sucht, die die Haare ein bisschen beschweren darf und dafür einen absoluten Kuschel-Effekt hervorruft, dann wird man mit diesem Produkt glücklich. Ich verwende die Haarmaske aktuell sehr gerne, wenn meine Haare mal wieder extrem strapaziert sind, für den Alltag ist sie mir allerdings ein bisschen zu pflegend, da bevorzuge ich eher andere Produkte :)

* Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. | PR-Sample

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review! Habt ihr schon etwas aus der "Wahre Schätze" Reihe ausprobiert? Falls ja, wie gefällt es euch? Welche Haarpflegeprodukte verwendet ihr momentan? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Mittwoch, 24. August 2016

[NEU] Review: essence - Rock'n' Doll Crazy XXXL Volume Mascara

essence - Rock'n' Doll Crazy XXXL Volume Mascara
essence - Rock'n' Doll Crazy XXXL Volume Mascara

Hallo meine Lieben!

Ich habe auf meinem Blog schon so oft verschiedene Mascaras vorgestellt, doch nie war eine dabei, die mir all meine Wünsche erfüllen konnte. Die meisten Wimperntuschen eignen sich bei mir perfekt für den Alltag, sobald ich mir aber einen dramatischen Augenaufschlag wünsche, mit dichten, langen und vor allem geschwungenen Wimpern, werde ich regelmäßig enttäuscht. Doch natürlich gebe ich die Hoffnung nicht auf und wie mir meine neueste Errungenschaft, die Rock'n' Doll XXXL Volume Mascara (was für ein Name.. :D) von essence gefällt, erzähle ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Die Wimperntusche ist ganz neu im essence Sortiment, sie hat einen Inhalt von 12ml und kostet dabei knappe 3 Euro - ein ziemliches Schnäppchen also :)

essence - Rock'n' Doll Crazy XXXL Volume Mascara | Close-Up
essence - Rock'n' Doll Crazy XXXL Volume Mascara | Close-Up

Optik
Die Optik gefällt mir persönlich sehr gut. Ich mag die klassische Form und die Kombination aus den kleinen schwarzen Punkten und den farbigen Details. Die Bürste wird von essence als asymmetrisch beschrieben, auf der einen Seite sind die Borsten etwas länger, während sie auf der anderen Seite relativ kurz sind. Damit soll sichergestellt werden, dass jede einzelne Wimper umfasst wird, was meiner Meinung nach auch sehr gut gelingt. 

essence - Rock'n' Doll Crazy XXXL Volume Mascara | Bürstchen
essence - Rock'n' Doll Crazy XXXL Volume Mascara | Bürstchen

Anwendung & Effekt
Die Anwendung ist relativ einfach, das Bürstchen ist sehr leicht zu handhaben und man hat damit viel Kontrolle, sodass sich die Wimpern schnell und unkompliziert tuschen lassen. Die Tusche gibt recht viel Farbe ab und so hatte ich anfangs den Eindruck, dass sie meine Wimpern ein wenig verklebt, auch wenn mir der sonstige Effekt bereits auf den ersten Blick gut gefallen hat. Sind die Wimpern dann getrocknet, sehen sie nicht mehr so "klebrig" aus, wobei sie für meinen Geschmack gerne noch ein bisschen getrennter sein dürften. Auch wenn ich nicht sagen würde, dass die Mascara genau das schafft, was ich mir für meinen dramatischen Look wünsche, so ist sie doch schon auf einem guten Weg. Die Wimpern sind tiefschwarz, wirken voluminöser und extrem verlängert. Das Highlight sehe ich aber woanders. Es ist zwar nicht viel, aber ich kann definitiv ein ganz kleines bisschen Schwung erkennen - das ist für meine Wimpern etwas ganz Neues und Besonderes. 

essence - Rock'n' Doll Crazy XXXL Volume Mascara | Tragebild
essence - Rock'n' Doll Crazy XXXL Volume Mascara | Tragebild

Fazit
Ganz perfekt ist das Ergebnis noch nicht, aber die Wimperntusche macht definitiv einen guten Job. Sie hat mich auf meiner "Perfekte-Traum-Dramatik-Wimpern"-Mission schon ein Stückchen weiter gebracht und wenn man auf der Suche nach einer Mascara ist, die ein bisschen mehr leistet als schön betonte Alltagswimpern, dann hat man mit diesem Exemplar gute Chancen. Bedenkt man den Preis von gerade einmal knappen drei Euro, kann man hier wirklich wenig falsch machen.

* Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. | PR-Sample


So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review! Habt ihr bereits etwas aus dem neuen essence Sortiment getestet? Falls ja, was genau und wie hat es euch gefallen? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Freitag, 19. August 2016

[NEU & LE] Review: Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes

Hallo meine Lieben!

Als bekennendes Verpackungsopfer sprechen mich die meisten Lidschattenpaletten mittlerweile eigentlich nur noch an, weil sie so ein hübsches Design haben - schaut man sich die ganzen High-End Paletten an, wird nämlich schnell klar, dass man bei einer solchen Optik einfach nicht widerstehen kann. Dies ist auch der Grund dafür, dass ich bisher kaum eine Drogeriepalette in meiner Sammlung habe, wenn man mal von den älteren p2 und essence Varianten absieht, mit denen ich bereits vor einigen Jahren meine Schminksammlung begonnen habe. Nun hat sich allerdings doch ein Exemplar zu mir verirrt, nämlich die limitierte Rose Nudes Palette von Max Factor. Was mir daran gefällt und was definitiv noch verbesserungswürdig ist, verrate ich euch jetzt :)

Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Geschlossen
Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Geschlossen

Allgemein
Die Palette beinhaltet insgesamt acht verschiedene Farben und hat einen Gesamtinhalt von 6.5 Gramm. Der Preis liegt zwischen 13 und 15 Euro, erhältlich ist das Schmuckstück aktuell limitiert in der Drogerie, solltet ihr dort kein Glück mehr haben, könnt ihr sie aber beispielsweise auch bei Amazon** bestellen.

Optik
Die Optik konnte mich hier ehrlich gesagt nicht überzeugen. Auf mich wirkt das Design eher günstig und auch die teilweise goldene Verpackung kann bei mir keinen hochwertigen Eindruck erwecken. Positiv ist aber, dass man die Farben dank der durchsichtigen Verpackung schon im Laden sehen kann. In meiner Stammdrogerie gibt es leider nur selten Tester, die meisten Produkte von Max Factor sind aber versiegelt, weshalb ich sie mir ansonsten niemals anschauen könnte - das ist definitiv ein Vorteil des ansonsten eher unschönen Designs. 


Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Close-Up
Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Close-Up

Farben
Auf den ersten Blick hat mich die Farbauswahl sofort an die Urban Decay Naked 3 Palette erinnert und als ich nach Swatches dieser Palette gesucht habe, hat sich mein Eindruck nur noch verstärkt. Einige der Nuancen sind definitiv ziemlich ähnlich gehalten und da die Naked 3 schon länger auf meiner Wunschliste steht, war ich sofort aus dem Häuschen und absolut verzaubert. Leider haben die Farben in der Max Factor Palette keine Namen - das ist ebenfalls ein Fakt, der mich ziemlich stört und den man meiner Meinung nach ausbessern könnte. 

Bei den Farben bekommt man alles, was man für ein hübsches Augen Make-Up benötigt. Sowohl matte Farben (Nummer 1, 3 und 5), als auch schimmernde Nuancen (Nummer 2, 4, 6 und 7), sowie ein Glitzerton (Nummer 8) sind in der Palette enthalten. Die Farben sind alle sehr mädchenhaft und reichen von einem zarten, matten Vanille-Rosa über ein kräftiges Mauve bis hin zu einem dunklen Lila-Braun. Mir gefällt diese Zusammenstellung ausgesprochen gut und man kann damit einiges zaubern.

Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Offen
Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Offen

Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Swatches
Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Swatches

Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Swatches
Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Swatches

Anwendung
Die Pigmentierung der Lidschatten kann sich sehen lassen. Die einzelnen Nuancen sind alle sehr seidig und buttrig weich, die Farbabgabe ist ziemlich hoch. Die helleren Töne sind vergleichsweise ein wenig schwächer auf der Brust, aber je dunkler es wird, desto höher wird auch die Deckkraft. Mit einer Base lässt sich die Intensität der Farben zusätzlich erhöhen, wodurch die Palette in diesem Bereich definitiv mit einigen High-End Lidschatten mithalten kann. 

Die Lidschatten sind zwar hoch pigmentiert und lassen sich auch gut am Auge verarbeiten, dafür sind sie aber umso krümeliger, was die Anwendung teilweise erschwert. Man muss hier mit extrem viel Fallout rechnen und wenn man mit seinem Augen Make-Up fertig ist, hat man einiges, was man wieder von der Wange fegen muss. Ich bin zwar schon an Fallout gewohnt, da sogar meine Urban Decay Lidschatten ebenfalls ziemlich krümeln, aber die Max Factor Palette setzt in diesem Punkt ganz neue Maßstäbe.

Hat man die Lidschatten allerdings erst einmal auf das Auge gebracht, wissen sie zu begeistern. Die Farben sind super schön und halten ewig. Im Laufe des Tages verlieren sie ein bisschen ihre Pudrigkeit, bleiben dabei aber trotzdem farbintensiv und sehen einfach klasse aus. Ob man sie mit oder ohne Base benutzt - die Haltbarkeit auf den Lidern ist (gerade für ein Drogerieprodukt) extrem gut. 


Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Applikator
Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Applikator

Augen Make-Up
Um euch die Farben ein bisschen näher zu bringen, habe ich natürlich auch mein aktuelles Alltags-Augen Make-Up fotografisch festgehalten, in dem diese Palette die Hauptrolle spielt. Zuerst habe ich mein bewegliches Lid mit den beiden matten Rosé-Mauve Farben (Nummer 3 und 5) angepinselt, die Lidfalte und den unteren Wimpernkranz habe ich im Anschluss mit einer Mischung der letzten beiden Farbnuancen abgedunkelt. Zum Schluss wurde der Innenwinkel noch mit Farbe Nummer 2, einem hübschen Champagner-Rosé, aufgehellt und dann ist das AMU auch schon fertig :)


Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Augen Make-Up
Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Augen Make-Up

Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Augen Make-Up
Max Factor Masterpiece Nude Palette 03 Rose Nudes | Augen Make-Up

Fazit
Auch wenn die Palette mehr als einen Schönheitsfehler hat und ich mich immer wieder über den Fallout ärgere, so mag ich sie doch recht gern. Die Pigmentierung ist super und die Lidschatten wunderschön, sodass ich sie zur Zeit regelmäßig für meinen Alltags-Look verwende. Wenn man nicht allzu viel Geld ausgeben mag und sich nicht an Fallout stört, dann ist sie sicherlich eine gute Alternative zu den teuren High-End Paletten. 

* Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. | PR-Sample
** Amazon Affiliate Link

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meinem heutigen Beitrag! Habt ihr die Masterpiece Nude Paletten von Max Factor bereits im Handel entdeckt und vielleicht sogar ausprobiert? Falls ja, wie gefallen sie euch? Welche Palette ist eigentlich euer absoluter Favorit? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße