Freitag, 18. März 2016

[NEU] Review: Betty Barclay - Pretty Butterfly


Hallo meine Lieben!

Schon als kleines Mädchen war ich total fasziniert von Parfüm, die vielen Düfte, die hübschen Flakons - ein Traum. Meine Oma hat eine riesige Sammlung an Düften und ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich jeden Tag vor der Schule erst einmal zu meiner Oma gehuscht bin, um mich mit den verschiedensten Düften einzunebeln. Damals war ich noch nicht so anspruchsvoll und mir hat eigentlich alles gefallen, heute bin ich da schon ziemlich wählerisch und ich mag nur wenige Düfte über einen längeren Zeitraum. Vor ein paar Wochen habe ich eine Anfrage bekommen, ob ich den neuen Duft von Betty Barclay testen möchte und da mir die unterschiedlichen Duftnoten zusagen, habe ich natürlich zugestimmt. Wie mir der Duft nun also gefällt und was es sonst darüber zu wissen gibt, verrate ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Mein EDT Natural Spray hat einen Inhalt von 20ml und kostet knappe 18 Euro, wobei der Preis natürlich je nach Bezugsquelle variiert. Neben dem Duft an sich gibt es auch ein Deo, ein Duschgel und eine Bodylotion, die ihr alle beispielsweise bei Douglas kaufen könnt. Falls euch weitere Informationen zum Duft selbst interessieren, schaut am besten einmal bei Betty Barclay selbst vorbei. Viel mehr gibt es hier auch gar nicht zu sagen, machen wir also gleich mit der Optik weiter. 

Optik
Als ich das Paket ausgepackt habe, sind mir erst einmal viele kleine Schmetterlinge auf den Schoß "geflogen". Nach einer kurzen Schrecksekunde wurde ich sofort auf Verpackungswolke Sieben katapultiert - die Aufmachung ist einfach so süß, verspielt und weiblich, dass ich dahinschmelzen könnte. Die Kartonverpackung reiht sich in dieses Bild ein, viele kleine Schmetterlinge in den unterschiedlichsten Blautönen, ebenfalls ein toller Blickfang. Das Parfüm selbst ist auch in einem zarten Blau gehalten und die Form erinnert mich an einen Schmetterlingsflügel. Nachdem ich mich schon seit Wochen nach dem Frühling sehne, ist diese wunderschöne Verpackung genau das Richtige, um mich für ein paar Minuten davon träumen zu lassen. 







Duftkomponenten
Kopfnote: Maracuja, Brombeere, Zitrone
Herznote: Maiglöckchen, Parma-Veilchen, Rose Taif
Basisnote: Weißes Patschuli, Moschus, Rosenholz

Duft
Ich bin ein großer Freund von fruchtig-blumigen Düften und so liest sich die "Zutatenliste" für mich hier sehr ansprechend. Ich war also total gespannt auf meine erste Anwendung und habe mich erst einmal vorsichtig mit dem Parfüm eingesprüht, einen Spritzer auf die Handgelenke und jeweils einen am Hals und in den Nacken, fertig. Der Duft ist zu Beginn leicht fruchtig, wobei die blumige Note auf meiner Haut von Anfang an wahrzunehmen ist. Anfangs ist der Duft eher leicht, im Laufe der Zeit bekommt das Parfüm einen pudrigen Unterton und die blumigen Nuancen treten noch stärker hervor. Ich empfinde ihn als zart und weiblich, für mich der perfekte Duft, den ich jeden Tag tragen kann. Meiner Meinung nach vereint der Duft auf der einen Seite eine sehr weibliche und etwas gedecktere Note mit einer angenehmen Leichtigkeit, sodass ich ihn im Alltag gerne verwende. Er stimmt mich bei jeder Anwendung neu auf den Frühling ein und kommt momentan täglich zum Einsatz. Die Haltbarkeit des Dufts könnte auf meiner Haut zwar etwas länger sein, da er nach ungefähr sechs Stunden nicht mehr wahrzunehmen ist, aber da ich mir meinen aktuellen Duft sowieso immer in einen Travalo abfülle, ist auch das Auffrischen für mich kein Problem. 

Fazit
Gerade für den Frühling finde ich diesen Duft absolut toll, er ist leicht, dabei aber trotzdem weiblich und sehr angenehm. Dazu zaubert mir die verspielte Optik jeden Morgen ein kleines Lächeln aufs Gesicht, weshalb ich ihn gerne verwende. 

* PR-Sample | Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank noch einmal an dieser Stelle. :) 

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review. Habt ihr den Duft bereits entdeckt und vielleicht sogar selbst ausprobiert? Falls ja, wie gefällt er euch? Welches Parfüm ist aktuell euer Favorit? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag & ein tolles Wochenende!

Allerliebste Grüße

Kommentare:

  1. Der Flakon und die Umverpackung sehen ja toll aus.
    Den Duft muss ich unbedingt einmal schnuppern gehen.
    Aktuell nutze ich Daisy von Marc Jacobs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Parfüm ist definitiv ein wahrer Blickfang, aber auch der Duft ist super :) Ich bin gespannt, wie es dir gefällt!

      Liebe Grüße an dich <3

      Löschen
  2. Gott die Schmetterlinge sind ja wirklich wahnsinnig süß <3
    An dem Duft bin ich auch schon ein paar Mal vorbei gelaufen und nun überlege ich tatsächlich ihn mir mal zu besorgen. Wenn du so begeistert davon bist muss ja etwas daran sein ;)

    Liebst
    Justine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schmetterlinge haben es mir auch soo angetan, das Packaging ist so liebevoll und einfach traumhaft *-* Freut mich, dass es dir auch so gut gefällt :) Ich bin gespannt, wie du den Duft dann an dir findest!

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Ich kannte den Duft vorher noch gar nicht, sieht aber super spannend aus! Bilder, wie gewohnt von Dir, super schön <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das freut mich sehr <3

      Liebe Grüße an dich!

      Löschen
  4. Den Duft habe ich gestern ausprobiert und ich war kurz davor ihn zu kaufen, weil ich ihn toll finde. Aber ich habe noch so viele Düfte, die erstmal aufgebraucht werden wollen.
    Das Parfum behalt ich aber auf jeden Fall im Hinterkopf. Ich finde der Duft ist schön leicht und perfekt für den Frühling und Sommer geeignet. Er erinnert mich an einen schönen Sommertag.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ihn auch so perfekt für Frühling und Sommer :) Freut mich, dass er dir auch so gut gefällt!

      Liebe Grüße <3

      Löschen