Sonntag, 6. März 2016

dm Haul + erste Eindrücke Februar + März 2016 | essie Version



Hallo meine Lieben!

Meine Leidenschaft für Nagellack habe ich nun schon eine ganze Weile und jedes Mal, wenn ich in einem Geschäft bin, schaue ich mir dort die Lacke an und meistens nehme ich dann auch etwas mit, egal wo ich gerade bin :D So habe ich Lacke von vielen verschiedenen Marken und mittlerweile eine relativ große Sammlung, an der ich mich regelmäßig erfreue. Ich muss zugeben, dass ich erst sehr spät auf den Geschmack von essie gekommen bin, vor allem die Lacke von p2 waren für mich lange Zeit die Besten überhaupt, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt einfach und so hatte ich bis vor knapp einem Jahr keinen einzigen essie Nagellack. Dann fing es langsam an - vor allem die hellblauen Lacke haben es mir so angetan, dass ich schon viele Stunden mit der Suche danach verbracht habe und so gehört essie mittlerweile zu meinen liebsten Marken und ich habe mir eine kleine Sammlung von knapp 20 Lacken aufgebaut, die nun stetig wächst. In den letzten Wochen war ich viel in der Drogerie unterwegs und hatte dabei das ein oder andere Mal etwas mehr Glück als sonst und habe einige tolle Lacke erwischt, dementsprechend möchte ich euch heute meine Neuzugänge von essie zeigen - ein exklusiver essie dm Haul also. Nun genug eingeleitet, fangen wir gleich mit den Lacken an :)


essie - Virgin Snow
Das erste Bild von Virgin Snow habe ich auf Instagram entdeckt und könnten sich meine Augen in Herzen verwandeln, so hätten sie es sicherlich getan - ich war gleich auf den ersten Blick total verliebt in diese Farbe, die Nuance ist die pure Perfektion. Je nach Lichteinfall entweder hellblau oder leicht fliederfarbig, genau mein Beuteschema und einfach traumhaft schön.. *-* Die Wochen danach zogen sich wie Kaugummi, überall die hübschen Bilder von dem Lack, die ich jedes Mal schmachtend betrachtet habe, die endlosen Ausflüge in die Drogerie und die immer wieder platzende Hoffnung, wenn ich die Farbe doch nicht gefunden habe. Schlussendlich habe ich dann alle meine Freunde damit beauftragt, nach dem Lack Ausschau zu halten (es tut mir leid! - aber er ist einfach ZU schön) und einer meiner liebsten Menschen hat ihn dann gefunden und mir gleich in doppelter Ausführung geschenkt. Seit diesem Tag kommt er ständig zum Einsatz und ich erfreue mich immer noch jedes Mal daran, wenn ich einen Blick auf die Flasche oder meine Nägel werfe :)


essie - Fiji
Fiji ist ebenfalls ein Kandidat, den ich schon lange heimlich vergöttere. Ein perfekter Pastellton mit einem Hauch von Rosa, für mich die absolute "Mädchenfarbe", die einfach zu allem passt. Nicht zu aufdringlich, nicht zu natürlich, definitiv ein Nagellack, den man jeden Tag tragen kann und mit dem man nie etwas falsch macht. Ich bin wirklich froh, dass ich ihn endlich ergattern konnte und trage ihn sehr gerne.


essie - A Cut Above
Bei a cut above habe ich sehr lange überlegt, an sich finde ich den Lack wunderschön, ein total gelungener Topper. Pink mit viel Glitzer - was möchte man mehr? Allerdings habe ich mit solchen Lacken immer das Problem, dass sie am Ende viel zu selten zum Einsatz kommen, vor allem die anstrengende Entfernung hält mich immer davon ab, häufiger Design^s mit extremen Glitzertoppern zu machen. Schlussendlich hat mich der Glitzer aber doch in einer schwachen Minute überzeugt und ich musste ihn einfach mitnehmen :D



essie - Flowerista
Flowerista war ebenfalls ein Spontankauf - vor allem während der Prüfungsphase verbringe ich immer viel Zeit in der Drogerie, ein paar Minuten von der Uni befindet sich ein dm, im Bahnhof selbst ist ein Rossmann und die langen Wartezeiten muss man auch irgendwie hinter sich bringen und das geht natürlich am besten mit Shopping :D Flowerista ist eher ein Lack, den ich vor fünf Jahren absolut geliebt hätte, aber auch heute finde ich die Farbe noch sehr schön, weshalb ich ihn gekauft habe.


essie - Altitude Attitude
Altitude Attitude ist eine Nuance, die ich mir vor allem in Kombination mit "A Cut Above" sehr hübsch vorstelle und demnach musste ich den Lack natürlich kaufen. Bisher habe ich ihn noch nicht getragen, aber das wird sich sicherlich spätestens dann ändern, wenn das Wetter wieder besser wird.

essie - Petal Pushers
Zu guter letzt hätten wir da noch Petal Pushers. Diesen Lack wollte ich bereits letztes Jahr unbedingt haben, allerdings hat da mein Geiz zugeschlagen und das eine Mal, als ich ihn im Laden erwischt habe, war er mir das Geld nicht wert. Immerhin gibt es sooo viele schöne und auch günstigere Lacke - eine Entscheidung, die ich aber danach sehr bereut habe, da ich die Farbe wirklich gerne mag. Als ich ihn nun in der Drogerie wieder entdeckt habe, habe ich gar nicht lange überlegt und gleich zugegriffen, sodass er nun zu meiner Sammlung gehört :)

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meinem heutigen Beitrag! Seid ihr auch der essie-Falle erlegen oder interessieren euch die Lacke dieser Marke gar nicht? Falls ihr auch essie-verrückt seid - Wie viele essie Lacke habt ihr? Seit wann sammelt ihr? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag & einen tollen Start in die neue Woche.

Allerliebste Grüße

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich weiß nicht ob du es schon wusstest, aber es gibt eine Peel-Off-Base von p2. Seitdem lackiere ich viiiel häufiger Glitzerlacke ;)

    Virgin Snow habe ich auch, allerdings die US-Variante. Die ist nämlich blauer als die EU-Variante. :) Und meine Sammlung beträgt derzeit auch nur zwanzig Essies, aus dem gleichen Grund wie bei dir.

    Liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp, das wusste ich tatsächlich schon :) Ich finde die Idee hinter der Peel Off Base auch gut, allerdings greift dieses "abpeelen" bei mir total die Nägel an, wodurch sie viel schneller splittern, weshalb ich das nicht mehr mache, auch wenn das natürlich viel vereinfacht.

      Liebe Grüße auch an dich :)

      Löschen
  2. Ich liebe Essie! Diese Nagellacke können meiner Meinung nach auch locker mit den High-End Produkten mithalten! Außerdem sind die Farben immer etwas ganz Besonderes! Ich verwende A Cut Above unglaublich gerne im Sommer als Topcoat und Fiji ist für mich einfach das perfekte Pastell-Rosa! Besonders angetan hat es mir Virgin Snow-den werde ich mir wohl auch holen müssen!:) Wirklich eine traumhafte Farbe! Dein Blog ist wirklich sehr liebevoll gestaltet, werde dir auch gleich auf google + folgen! <3 Unserer steckt noch in den Kinderschuhen und wir würden uns sehr freuen, wenn du mal vorbeischaust <3

    Liebe Grüße
    Maggie von http://getme-lifestyle.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für die netten Komplimente :) Virgin Snow war limitiert, aber ich drücke dir die Daumen, dass du ihn noch bekommst, ansonsten kann ich dir nur zustimmen - die Farben sind einfach soooo toll und besonders.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  3. Ich finde Essie Nagellacke wirklich toll. Die Farbauswahl lässt glaub ich keine Wünsche offen! Die Farben, die du dirch ausgesucht hast, sind wunderschön! :)

    Liebe Grüße <3
    http://dreamyya.blogspot.de/
    P.S. Bei mir läuft übrigens eine Blogvorstellung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich sehr, dass sie dir auch gefallen! Ich finde die Farben sind wirklich sooo schön, die kann man einfach nicht stehen lassen :D

      Liebe Grüße an dich :)

      Löschen