Freitag, 26. Februar 2016

[NEU] Review: Balea - Quick Dry Föhn Spray

Hallo meine Lieben!

Bereits als kleines Kind war ich ein großer Liebhaber von langen Haaren und dementsprechend habe ich auch heute noch sehr lange Haare. Meine Haarpracht reicht ungefähr bis zur Taille und auch wenn ich das optisch sehr ansprechend finde, hat das Ganze auch seine Schattenseiten. Spätestens an dem Punkt, an dem man die Haare trocknen möchte, stehen nur drei (meiner Meinung nach ungünstige) Optionen zur Auswahl. Entweder ich warte zwei bis drei Stunden, bis meine Haare an der Luft getrocknet sind, oder ich hantiere eine gefühlte Ewigkeit mit dem Föhn herum, bis meine Haare schließlich halbwegs annehmbar sind oder ich gehe einfach mit nassen Haaren nach draußen, was vor allem im Winter ziemlich unangenehm ist. Bei jeder dieser Möglichkeiten habe ich immer das Gefühl, dass man mich plötzlich in eine Sanduhr eingesperrt hat und ich jedes einzelne Korn selbstständig hinunterwerfen muss - die Zeit vergeht also überhaupt nicht :D Aus diesem Grund habe ich mich sehr gefreut, als ich die Pressemitteilung zum Quick Dry Föhn Spray von Balea entdeckt habe und musste es natürlich unbedingt ausprobieren. Ob mein Problem damit behoben wurde und was das Spray sonst so kann, verrate ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Das Spray gibt es für knappe drei Euro in der Drogerie und das bei einem Inhalt von 200ml. Neben dem Versprechen, dass es die Haare in Kombination mit einem Föhn schneller trocknen soll, soll es außerdem für leichtere Kämmbarkeit, Glanz und Griffigkeit sorgen, was meiner Meinung nach sehr vielversprechend klingt :) Viel mehr gibt es hier auch gar nicht zu wissen, machen wir also gleich mit dem nächsten Punkt weiter.


Inhaltsstoffe
AQUA | ISODODECANE | ALCOHOL DENAT. | UNDECANE | TRIDECANE | CITRIC ACID | PARFUM | CETRIMONIUM CHLORIDE | PANTHENOL | BENZOPHENONE-4 | POLYQUATERNIUM-11 | SODIUM HYDROXIDE | AMMONIA | HEXYL CINNAMAL | LINALOOL | LIMONENE | GERANIOL | TOCOPHEROL | CI 16185 | HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL | SODIUM CHLORIDE | SODIUM SULFATE. - Quelle

Optik
Das neue Design ist Balea auf jeden Fall gelungen, dieser Traum in Pink lässt wohl das Herz vieler Verpackungsopfer (zu denen ich vielleicht ein ganz kleines bisschen gehöre :D) höher schlagen. Nicht nur die Optik ist ansprechend, auch der passende Sprühkopf ist sehr vorteilhaft und sorgt für eine angenehme Handhabung, was ich bei solchen Haarprodukten immer sehr wichtig finde. Damit ihr euch selbst einen Eindruck davon machen könnt, gibt es an dieser Stelle natürlich auch wieder einige Bilder :)









Anwendung & Effekt
Wie bereits erwähnt, föhne ich mir die Haare gar nicht so oft. Bei der momentanen Kälte und meinen dicken Haaren dauert es aber einfach ewig diese an der Luft zu trocknen und da ich mir die Haare auch jeden Tag wasche, finde ich diese ewigen Wartezeiten manchmal ziemlich lästig, weshalb ich das Spray in den letzten Wochen regelmäßig verwendet habe. Bevor man das Ganze mit etwas Abstand auf die Haare sprüht, muss man das Fläschchen erst einmal schütteln, damit sich die zwei Phasen verbinden. Ganz wichtig ist auch, falls man es vor dem Föhnen benutzen möchte. dass man die Haare erst sehr gründlich im Handtuch abtrocknet, um es dem Spray und auch dem Föhn ein bisschen einfacher zu machen. Ich nehme für mein ganzes Haar ungefähr vier bis fünf Sprühstöße, dann merkt man das Produkt schon, aber die Haare sind nicht zu überladen. Generell würde ich eher weniger empfehlen, bei Bedarf kann man ja immer noch nachlegen :) Wenn ich meine Haare nun also föhne, fällt mir als erstes auf, dass sie ein wenig leichter zu bändigen sind. Die Kämmbarkeit ist hier wesentlich besser im Vergleich zur Anwendung ohne das Spray, was mich sehr begeistert, da meine Haare häufig total verzottelt sind, wenn ich sie nicht alle paar Stunden durchgebürstet habe. Auch die Trockenzeit der Haare wird mit dem Spray ein bisschen verkürzt. Ich spare nun nicht unendlich viel Zeit, aber immerhin ein paar Minuten, was mich ziemlich überrascht hat, da ich in der Vergangenheit eher schlechte Erfahrungen mit solchen Produkten gemacht habe. Meine Schwester hat das Produkt übrigens zeitgleich ausprobiert (ich habe es mir zwischendurch immer mal "kurz" ausgeliehen) und da sie eher feine und dünne Haare hat, ist ihr kein großer Unterschied beim Föhnen aufgefallen - wie effektiv das Spray wirkt, hängt also scheinbar sehr der jeweiligen Haarstruktur und Länge ab. :) Auch mit den restlichen Punkten bin ich super zufrieden, die Haare werden nicht strähnig oder gar fettig, sie sind schön weich und geschmeidig, lassen sich perfekt kämmen und sind ein wenig griffiger als normal. Der versprochene Glanz ist auch ein kleines bisschen zu erkennen und die Haare wirken farbintensiver, wobei dieser Effekt zu mindestens bei mir nach einigen Stunden wieder verfliegt. Ich benutze das Spray mittlerweile übrigens nicht nur, wenn ich meine Haare föhne, sondern auch einfach so, wenn meine Haare mal wieder besonders störrisch sind, da sie sich damit sehr viel schneller in den Griff kriegen lassen und gerade wenn ich mal eine Frisur zaubern möchte, gelingt mir das nach der Verwendung des Sprays wesentlich besser, weshalb ich mit dem Produkt definitiv zufrieden bin.

Duft
Der Duft ist meiner Meinung nach sehr angenehm, ein wenig blumig, süß und fruchtig. Ich kann ihn aber nicht besonders lange im Haar wahrnehmen, da muss ich mir wohl noch das Haarparfüm von Balea kaufen, um meine Haare auch dauerhaft mit einem hübschen Duft einzuhüllen :D 

Fazit
Ich bin sehr zufrieden mit dem Spray, auch wenn man nun nicht plötzlich die Hälfte der Zeit beim Föhnen einspart. Mir gefallen ebenso die anderen Eigenschaften des Produkts, es macht die Haare schön weich und trotzdem griffig, sorgt für bessere Kämmbarkeit und zaubert dabei zu mindestens für kurze Zeit einen leichten Glanz. Ich werde mir definitiv noch eine eigene Flasche kaufen und kann das Produkt nur empfehlen :) 

* Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Pinkmelon Testprodukt. 

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review. Was haltet ihr von solchen Quick Dry Sprays für die Haare? Habt ihr damit bereits Erfahrungen gemacht? Föhnt ihr eure Haare eigentlich regelmäßig oder lasst ihr sie eher an der Luft trocknen, so wie ich? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag & ein tolles Wochenende.

Allerliebste Grüße

1 Kommentar:

  1. toller bericht! (:
    ich habe das spray richtig gerne & verwende es immer wenn der föhn zum einsatz kommt.
    trockne meine haare aber lieber pur an der luft :D

    AntwortenLöschen