Montag, 15. Februar 2016

Limited Edition Preview: Catrice - Zensibility

Hallo meine Lieben!

Es ist wieder Montag und dementsprechend erwartet uns auch wieder die Vorschau auf eine neue LE, nämlich die "Zensibility" von Catrice, die ab Mitte März im Handel erhältlich sein wird. Auf welche Produkte wir uns freuen dürfen und wie ich die LE finde, verrate ich euch natürlich jetzt :)

ZENSIBILITY by CATRICE – Quattro Eye Shadow 
Power of Composure. Vier hochpigmentierte Puderlidschatten vereint in einem stilvollen, schwarzen Packaging mit Bambusdruck. Ruhige Grau- und Rosétöne mit mattem oder dezent schimmerndem Finish kreieren harmonische Farbverläufe auf den Augenlidern, können aber auch einzeln inszeniert werden. Erhältlich in C01 Ease And Comfort. Um 4,99 €*.


ZENSIBILITY by CATRICE – Blending Eye Shadow Brush 
Grounding. Von der Kalligrafie inspirierter, langstieliger Eyeshadow-Pinsel mit abgerundetem, softem und besonders dichtem Pinselhaar – ideal zum Grundieren und Verblenden von Puderlidschatten. Um 2,99 €*.




ZENSIBILITY by CATRICE – Eye Line-Art Pen 
Dot Design. Eyeliner Pen mit extravaganter Drei-Kugel-Spitze. Die Form des außergewöhnlichen Filzapplikators ermöglicht präzise Punkte und Linien sowie individuelle Designs. Hochpigmentiertes, langanhaltendes Schwarz eignet sich hervorragend für Cat-Eyes sowie künstlerische Eyelinerkreationen. Erhältlich in C01 Black. Um 3,49 €*.


ZENSIBILITY by CATRICE – Lip Geisha 
Geisha Glam. Konisch geformter, hochpigmentierter Lippenstift mit mattem Finish. Intensives Rot macht die Lippen zum Eyecatcher und setzt einen kraftvollen Kontrast zu den ansonsten ruhig gehaltenen Farbtönen der Edition. Ein besonderer Hingucker ist auch hier das langstielige Packaging. Erhältlich in C01 REDiant Energy. Um 3,99 €*.


ZENSIBILITY by CATRICE – Bouncy Blush 
Beauty in Harmony. Rouge mit Puder-Gel Textur für besonders natürliche Farbergebnisse. Pudrig-zart und doch cremig verschmilzt der Blush mit der Haut und schenkt ihr eine zarte, rosig-rote Farbe. Die Farbintensität lässt sich je nach Bedarf durch mehrfaches Auftragen steigern. Erhältlich in C01 Moment CaptuRED. Um 3,99 €*.


ZENSIBILITY by CATRICE – Nail Lacquer
Contemporary Calligraphy. Frisches Hellblau, helles, warmes Grau, zweierlei Rosanuancen und kraftvolles Rot – das sind die fünf Farben der Limited Edition. Die Formulierung der Nail Lacquers steht für professionelle Deckkraft, lange Haltbarkeit sowie ein Finish mit oder ohne Effekte. Zudem gelingt mit dem ProfiPinsel ein besonders einfacher, gleichmäßiger Auftrag. Das einzigartige Packaging im Kalligrafie-Stil löst unvermeidbar den Wunsch nach Nail-Kunstwerken aus. Erhältlich in C01 Turqouisensai, C02 Greatly Greyish, C03 Sheer Silence, C04 Zensible Rose und C05 REDiant Energy. Um 3,49 €*.






ZENSIBILITY by CATRICE – Brush Bag 
Zen Culture. Pinseltasche mit kunstvollem Bambusdruck und Wickeltechnik. Einzelne Fächer dienen verschiedenen Pinseln als professionelle und sichere Unterbringung – ideal auch für unterwegs. Die Tasche wird ganz einfach und handlich zusammengerollt und kann dann nach Belieben verstaut werden. Das Design spricht für sich: elegantes Schwarz mit einem roséfarbenen Innenleben. Um 4,99 €*.



„ZENSIBILITY“ by CATRICE ist von Mitte März bis Ende April 2016 im Handel erhältlich.

* unverbindliche Preisempfehlung
** Text & Bildquelle: Cosnova Blogger Newsletter

So meine Lieben, das war auch schon wieder die komplette LE. Ich finde das Design hier sehr gelungen, die Nagellacke sehen wirklich toll aus und sind sehr besonders, auch wenn ich nicht weiß, ob ich damit gut lackieren könnte :D Die Pinseltasche finde ich von innen recht hübsch und ich könnte auch sehr gut eine gebrauchen, von außen ist sie allerdings etwas unspektakulär, da hätte ich mir noch ein bisschen "mehr" gewünscht, deswegen bin ich noch unsicher, ob ich sie kaufen werde. Den Rest der LE finde ich auch schön (besonders das Blush), aber nicht außergewöhnlich genug, um es mir nun zu kaufen. Wie gefällt euch die LE? Habt ihr schon etwas entdeckt, was euch anspricht und was ihr kaufen möchtet? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Kommentare:

  1. Bin da mit Dir einer Meinung: Sehr schön und stimmig designed, aber eben nichts außergewöhnliches dabei. Farblich ist es leider einfach nicht meins—hätte man da aus dem Quattro vielleicht ein Grau raus genommen und durch ein mattes Rot ersetzt . . .

    Naja, weiter warten auf den Sommer, und darauf, dass die Pastellphase bei den LEs vorüber geht . . .

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein mattes Rot wäre auf jeden Fall sehr ausgefallen, auch wenn das (glaube ich) für mich nichts ist :D Ich mag Pastell eigentlich sehr gerne, aber ich habe einfach schon sooo viel, dass ich da doch zweimal überlege, ob ich jetzt den zwanzigsten pastell-rosa Nagellack brauche :D

      Liebe Grüße auch an dich :)

      Löschen