Mittwoch, 3. Februar 2016

dm Haul & andere Neuheiten Review | Januar & Februar 2016

Hallo meine Lieben!

Nachdem ich quasi den ganzen Januar dank einer Grippe fast ausschließlich in meinem Bett verbracht habe, bin ich seit ein paar Tagen wieder mobil und was macht man da natürlich, um sich ein wenig über die verlorene Zeit hinwegzutrösten und wieder auf positive Gedanken zu kommen? Man stöbert in der Drogerie! Immerhin ist jetzt die Zeit der vielen Sortimentsumstellungen (auch wenn es bei uns heute noch nichts aus dem neuen Sortiment gab) und bevor ich euch voraussichtlich am Sonntag meine allerneuesten Lieblinge vorstelle, bin ich euch natürlich noch eine Review zu meinem vorherigen Einkauf schuldig. Wie immer möchte ich auch diesen Monat die Erkenntnis mit euch teilen, welche Produkte ich noch einmal kaufen wurde, was mir im Nachhinein viel Freude bereitet hat und auf welche Einkäufe ich in Zukunft verzichten würde. Es ist also Zeit für eine neue dm Haul Review und damit fangen wir jetzt auch an! :)



Balea Mizellen Reinigungswasser für trockene & sensible Haut | Review
Das Mizellenwasser von Balea ist definitiv ein Produkt, was mich total interessiert hat, an dem ich aber in Zukunft eher vorbei gehen würde. Die Reinigungskraft ist gut und gewohnt gründlich - da gibt es auch gar nichts zu meckern, allerdings gefällt mir das Hautgefühl bei diesem Produkt einfach nicht. Das Wässerchen schäumt ein wenig auf meiner Haut, die Haut fühlt sich danach für einige Minuten leicht klebrig an und ist nicht so wunderbar weich und gepflegt, wie es beispielsweise bei Garnier der Fall ist. Normalerweise bin ich von den Balea Produkten allgemein sehr angetan und auch dieses ist sicherlich nicht schlecht - nur eben meiner Meinung nach nicht so gut wie andere Produkte seiner Art, weshalb ich es nicht nachkaufen würde.


Dove Go Fresh Pflegedusche Granatapfel & Zitronenverbene
Dove Seidig-Zart Pflegedusche
Ich muss zugeben, dass ich schon sehr lange um die Dove Duschen herum geschlichen bin. Meine Duschgel-Sammlung besteht größtenteils aus Balea und treaclemoon und auch wenn ich damit eigentlich immer sehr zufrieden bin, so möchte ich doch hin und wieder einfach mal etwas Neues ausprobieren, weshalb ich zu diesen beiden gegriffen habe. Erst einmal muss ich sagen, dass ich die Konsistenz der Produkte wirklich sehr mag, sie fühlen sich super cremig und ein wenig "reichhaltiger" an, als die anderen Duschprodukte, die ich sonst benutze und das gefällt mir schon sehr gut. Der Duft der "go fresh" Variante hat mich zudem auch absolut verzaubert, es duftet einfach fruchtig und frisch und man hat das Gefühl, als würde man einen kleinen Obstsalat unter der Dusche verspeisen, was mich jedes Mal aufs Neue begeistert :D Dove verspricht hier, dass die Haut bereits nach der ersten Anwendung viel weicher und geschmeidiger ist und das kann ich auch bestätigen. Die Haut wird leicht (seeeehr leicht) von einem Pflegefilm umhüllt, was für ein zartes und seidiges Hautgefühl sorgt. Ich habe bekanntlich eher trockene Haut, als alleiniges Pflegeprodukt reichen diese Duschprodukte also bei weitem nicht aus, dafür sind sie aber (zumindestens bei mir) auch nicht gedacht, weshalb ich mit der leichten Pflegewirkung sehr zufrieden bin. Diese beiden hübschen Fläschchen sind definitiv zwei meiner Winterfavoriten und hätte ich nicht so eine große Sammlung, würde ich sie sicherlich sofort nachkaufen und mich noch weiter durch die "go fresh" Reihe testen :)

Ebelin Präzisions Make-Up Ei 
Maybelline the Colossal Go Extreme Waterproof Mascara
Catrice Shine Appeal Fluid Lipstick Nuance 050 What-a-melon *
Zu dem Ebelin Präzisions Make-Up Ei gibt es gar nicht allzu viel zu sagen - Ich kaufe es immer wieder nach, es ist eine tolle Alternative zum Beauty Blender und da ich gar nicht so oft Foundation trage, bin ich mit seiner Arbeit vollkommen zufrieden. Das Hautbild sieht super natürlich aus, das Schwämmchen lässt sich zudem leicht reinigen und es ist so günstig, dass man es ohne schlechtes Gewissen alle paar Monate ersetzen kann :) Die Maybelline Mascara ist für mich die Überraschung des Monats und eine meiner liebsten Neuentdeckungen. Ich muss zugeben, dass ich meine Wimpern in letzter Zeit wirklich schrecklich finde und regelmäßig daran verzweifle. Eigentlich sind sie recht lang, dunkel und auch relativ dicht - bis hierhin klingt das Ganze meiner Meinung nach noch sehr gut, allerdings kommt nun das große Manko: Sie haben einfach gar kein Volumen! Überhaupt keins. Sie schauen nur störrisch und traurig gerade nach vorne, alle aufmunternden Worte hinterlassen keine Wirkung und egal, wie oft ich sie verzweifelt anflehe, dass sie doch einfach mal bitte "hübsch aussehen sollen", sie sind knallhart und verderben mir einfach jeden Blick in den Spiegel. Das klingt nun sicherlich viel dramatischer als es eigentlich ist, aber ich bin wirklich ziemlich unzufrieden mit meinen Wimpern und habe schon so viele Mascaras ausgetestet, die ich teilweise sehr gut finde, die aber trotzdem mein Problem nicht lösen. Meine letzte Hoffnung ruhte also in der Maybelline Mascara und was soll ich sagen?! Sie wirkt! Sie zaubert jetzt keine traumhaften, mega voluminösen Wimpern, so wie ich sie in meiner Fantasie gerne hätte, aber sie schenkt meinen kleinen störrischen Biestern wenigstens etwas Volumen und das Beste ist - sie hält es auch den ganzen Tag über! Ich versuche gerade sie mit diversen anderen Mascaras zu kombinieren, da die Formulierung für meinen Geschmack ein wenig zu trocken ist, allerdings bin ich schon einmal sehr glücklich mit diesem Produkt, weil es mein Volumen Problem wenigstens ein bisschen löst und mir neue Hoffnung geschenkt hat :D Falls ihr eine Empfehlung für eine Tusche habt, die eine etwas flüssigere Textur hat und trotzdem das Volumen den Tag über hält, lasst es mich bitte unbedingt wissen :) Übrigens wurde ich danach gefragt, ob sie sich gut abschminken lässt und auch diese Frage kann ich mit "Ja" beantworten. Ich benutze dazu mein Garnier Mizellenwasser und wenn ich das kurz einwirken lasse, kann ich die Mascara super einfach von den Wimpern wischen. Mein Reinigungsöl von Balea schafft die Tusche auch ohne viel Rubbelei, mit diesem Punkt bin ich also ebenfalls sehr zufrieden. Zu guter letzt habe ich noch den Catrice Shine Appeal Fluid Lipstick und auch hier braucht es eigentlich nicht viele Worte: Ein solides Produkt in einer hübschen Farbe, was ich gerne benutze. Ich werde dieses Produkt bald mit dem essence Pendant vergleichen und kann euch jetzt schon verraten, dass ich die essence Variante sogar noch ein wenig lieber mag, dazu aber zu einem späteren Zeitpunkt mehr :) 


Isana Keep Cool Cremedusche
Isana Keep Calm Cremedusche
Zwei weitere Duschgel Neuzugänge und von "Keep Calm" habe ich mir mittlerweile sogar noch zwei Back-Ups gekauft (irgendwann platzt mein Schrank :D), da mir der Duft wirklich gut gefällt und ich ein bisschen Angst hatte, dass es die Duschcreme bald nicht mehr geben wird. Die Konsistenz ist angenehm, auch wenn es nicht so super cremig ist, wie beispielsweise die Dove Produkte, aber bei dem Preis möchte ich mich gar nicht beklagen. Ich finde übrigens, die beiden machen sich auch als Handseife wunderbar, so benutze ich "Keep Calm" nämlich momentan :) "Keep Cool" fand ich am Anfang auch sehr angenehm, allerdings entwickelt sich der Duft unter der Dusche ein wenig merkwürdig und ist mir zu künstlich, weshalb ich es nun an meinen Freund abgetreten habe (in der Hoffnung, dass er dann die Produkte verschont, die ich wirklich mag :D). Optisch sind die Beiden natürlich so süß, dass ich vermutlich ein schlechtes Gewissen hätte, wenn ich den Kauf bereuen würde, rein vom Duft würde ich mir "Keep Cool" aber nicht mehr nachkaufen. 

* Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Pinkmelon Testprodukt.

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner neuesten dm Haul Review. Habt ihr eines der Produkte bereits ausprobiert? Falls ja, wie gefällt es euch? Gibt es etwas Neues in der Drogerie, das ihr mir empfehlen könnt oder das ich unbedingt testen sollte? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag.

Allerliebste Grüße

Kommentare:

  1. Grins danke das du meine Frage gleich im Post beantwortet hast. Für mich ist es immer wichtig, dass Mascaras ohne große Rubbelei abgehen. Hab einen schönen Abend. Lg Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch :) Ich kann dich da sehr gut verstehen, meiner Erfahrung nach kommt es aber auch sehr stark auf die eigenen Wimpern und das Abschminkprodukt an, bei mir gehen alle Mascaras recht leicht runter.

      Liebe Grüße :)

      Löschen