Mittwoch, 30. September 2015

Review, Swatches & Tragebilder: essence - sheer & shine lipstick Nuance: 01 My first love



Hallo meine Lieben!

Mit Lippenprodukten ist es immer so eine Sache. Ich habe eigentlich schon eine ordentliche Sammlung, allerdings kommen natürlich immer wieder viele schöne Farben auf den Markt und was noch viel wichtiger ist - meine Lippenprodukte verschwinden regelmäßig! Ich bunkere sie irgendwo in einer Tasche und suche dann mehrere Wochen, manchmal sogar Monate verzweifelt danach. Wenn ich dann die Entscheidung getroffen habe mir ein ähnliches oder manchmal sogar das gleiche Produkt zuzulegen und diesen Plan ich die Tat umgesetzt habe, taucht mein verschwundener Liebling natürlich ein paar Tage später wieder auf. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich kann niemals genug von Lippenprodukten bekommen und wie mir meine neueste Eroberung gefällt und ob ich sie empfehlen kann, verrate ich euch natürlich jetzt :)

Allgemein
Der Lippenstift kostet gerade einmal knappe 2 Euro, das klingt nach einem wahren Schnäppchen :) Neben meiner Nuance sind auch noch 12 weitere Farben in dieser Reihe erhältlich, da sollte jeder fündig werden. Viel mehr gibt es nun auch nicht mehr zu sagen, machen wir also gleich mit der Optik weiter.

Optik
Mir gefällt die Optik total, durch den farbigen Deckel kann man gleich erkennen, um welche Farbe es sich handelt. Die Kombination aus der silbernen Lippenstifthülse gepaart mit der Farbe des Deckels sieht einfach toll aus. Einen weiteren Pluspunkt gibt es dafür, dass sich der Lippenstift komplett eindrehen lässt. Es gibt nichts Schlimmeres als den frustrierenden Moment, wenn man seinen Lippenstift öffnet und am Ende eine riesige Delle in seinem Liebling hat, weil man mit dem Deckel ständig an den Lippenstift stößt. Die Gefahr ist hier gebannt, worüber ich sehr froh bin :D







Farbe & Finish
Die Farbe an sich sieht auf den ersten Blick aus wie eine perfekte Mischung aus einem nudigen Peach und einem zarten Rosa, den seidigen goldenen Schimmer habe ich erst beim zweiten Blick bemerkt. Auf den Lippen fällt bei mir allerdings eigentlich nur eins auf, nämlich der Schimmer. Meine Lippen wirken dadurch extrem hell und schimmern einfach nur, von der ursprünglichen Farbe ist dann nichts zu sehen, was mir überhaupt nicht gefällt. Mir war zwar klar, dass man bei einem sheeren Lippenstift nicht zu viel Farbabgabe erwarten kann (was mich überhaupt nicht stört), aber dass es einfach nur merkwürdig schimmert, gefällt mir leider gar nicht. Allerdings glaube ich auch, dass es an mir extrem aussieht, weil meine Lippen von Natur schon recht gut pigmentiert sind, bei helleren Lippentypen finde ich es nicht ganz so schlimm, wobei es auch da besseres gibt. Damit ihr euch selbst einen Eindruck davon machen könnt, gibt es nun natürlich auch einige Bilder :)


Anwendung & Effekt
Die Farbe lässt sich leicht auftragen, durch die cremige Konsistenz gleitet der Lippenstift über die Lippen und auch wenn man mal ein bisschen übermalt, lässt sich dieser Fehler ´schnell korrigieren. Das Tragegefühl gefällt mir ebenfalls, der Lippenstift spendet zwar nun keine Feuchtigkeit, trocknet meine Lippen aber auch nicht aus. Allerdings betont er dafür bereits vorhandene trockene Stellen ziemlich und setzt sich daran ab, durch den deutlichen Schimmer werden kleine Unebenheiten der Lippe stark betont und er kriecht auch schnell in Fältchen und funkelt dann dort vor sich hin. Die Haltbarkeit auf den Lippen finde ich dann wieder in Ordnung, bei mir hält er ungefähr drei Stunden, wenn ich auf Essen und Trinken verzichte. Durch den kleinen Preis und den unkomplizierten Auftrag, den das sheere Finish mit sich bringt, stört mich aber häufiges Nachtragen nicht, auch wenn es natürlich besser geht.

Duft
Der Duft ist der einzige Punkt, an dem ich hier gar nichts zu meckern habe. Der Lippenstift duftet leicht nach Vanille und schmeckt auch so - himmlisch!

Fazit
Auch wenn der Preis so gering ist und die Farbe auf den ersten Blick toll aussieht, mich konnte der Lippenstift nicht überzeugen. Wäre es nur ein sheerer Lippenstift in diesem wunderbaren Peach-Rosa, wäre ich davon wahrscheinlich ziemlich angetan, so verdirbt mir der Schimmer aber alles, da er auch das einzige ist, was auf meinen Lippen am Ende sichtbar ist. Ich werde mir sicherlich noch eine weitere Farbe aus dieser Reihe zulegen, in der Hoffnung, dass sie mir besser gefällt. Bei "My first love" bleibt es leider bei der kurzfristigen Verliebtheit auf den ersten Blick.

* Das Produkt wurde mir kostenlos von Pinkmelon.de zur Verfügung gestellt.

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meiner heutigen Review :) Habt ihr bereits einen der Lippenstifte aus der neuen sheer & shine Reihe von essence getestet? Falls ja, wie gefällt er euch? Welche Drogerie Lippenstifte könnt ihr allgemein empfehlen? Lasst es mich gerne wissen! :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße



Montag, 28. September 2015

essence Adventskalender

Hallo meine Lieben!

Ich muss zugeben, dass mich diese Nachricht erst einmal total überrascht, dann aber sehr begeistert hat. Von essence wird es nämlich ebenfalls einen limitierten Adventskalender geben, auf den ich jetzt schon ein Auge geworfen habe (wie sollte es anders sein :D). Der Kalender ist vollgepackt mit Produkten für die Nägel und klingt somit nach etwas, was ich unbedingt haben muss. Ab November ist er bei dm, Budni, Müller, Rewe, Rossmann, Douglas, Kaufland, real, Globus, Manor, Migros und BIPA erhältlich und das zu einem Preis von knappen 25 Euro. Leider gibt es noch keine weiteren Infos zum Inhalt des Kalenders, da müssen wir uns wohl noch ein wenig gedulden, aber was uns essence jetzt schon verrät, zeige ich euch natürlich jetzt :)








Türchen öffne dich! 24 Tage Freude: Für jede Menge Überraschungsspaß sorgen angesagte Beauty-Pieces für die Nägel in Minigröße mit Effekten wie matt und schimmernd, Tools und Accessoires. Alle Produkte sind limitiert und nicht regulär im Handel erhältlich. Einfach am Lieblingsplatz aufstellen und die tägliche Bescherung kann starten. 39 x 39 x 2,5 cm. Um 24,99 €*.

essence „Adventskalender“ ist von November bis Dezember 2015** im Handel erhältlich.

* unverbindliche Preisempfehlung
**solange der Vorrat reicht
*** Text & Bildquelle: Cosnova Blogger Newsletter

So meine Lieben, das waren auch schon alle Infos zum essence Adventskalender und ich muss sagen, dass mir die gezeigten Lacke schon sehr gut gefallen, ich werde mich auf jeden Fall auf die Jagd begeben! :) Was denkt ihr über den Adventskalender? Findet ihr ihn bisher ansprechend? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Limited Edition Preview: essence - merry berry

Hallo meine Lieben!

Heute habe ich eine Preview zur ersten Weihnachts LE für euch, denn die "merry berry" LE von essence steht ganz im Zeichen von Weihnachten und wird dementsprechend auch von November bis Dezember erhältlich sein. Welche Produkte uns hier erwarten, verrate ich euch natürlich jetzt :)

essence merry berry – eyeshadow 
Bright eyes. Die hochpigmentierten Lidschatten in Violett und Kupfer kreieren ein schönes, metallisches Ergebnis auf den Augen. Die softe Puder-Textur mit kreisförmiger Relief-Struktur auf der Oberfläche lässt sich leicht verblenden und ist langanhaltend. Erhältlich in 01 the perfect dress und 02 the masked ball. Um 1,99 €.






essence merry berry – false lashes
Blickfang! In der festlichen Saison und auf Partys darf es ruhig etwas mehr Glam sein. Ideal sind da die false lashes, denn die verschiedenen künstlichen Wimpern sorgen für einen dramatischen Look. Das Set enthält einzelne Wimpern in zwei Längen, die die eigenen Wimpern optisch verlängern. Inklusive Wimpernkleber. Erhältlich in 01 tonight, i'll be the one. Um 2,99 €*.


essence merry berry – lipstick
Shine vs. matt. Die Lippen werden mit den langanhaltenden lipsticks in dunklem Berry, intensivem Berry-Pink und leuchtendem Rot zum Blickfang. Berry und Berry-Pink verleihen einen dezenten Glanz, während die Lippen in Rot mit einem angesagten matten Finish beeindrucken. Erhältlich in 01 let's the berry-tales begin, 02 pink & perfect und 03 red rocks. Um 2,29 €*.




essence merry berry – highlighter powder 
Shimmering stars. Die leichte, pudrige Textur des Highlighters kommt in stimmungsvoller Sternen-Prägung. Der Teint erhält einen effektvollen, subtilen Gold-Schimmer, der das Gesicht zum Strahlen bringt. Erhältlich in 01 i love my golden pumps. Um 3,29 €*.



essence merry berry – scented gold dust powder 
Body dust. Das Puder kreiert einen feinen, dezent duftenden Goldschimmer auf Dekolleté und Körper für schöne, strahlende Akzente. Der runde, goldfarbene Flakon mit Ballonzerstäuber ist ein toller Hingucker im Bad. Erhältlich in 01 i love my golden pumps. Um 3,49 €*.



essence merry berry – nail polish 
Luxus-Lacke! Die Nägel leuchten im Winter in dunklem Violett, schimmerndem Lila, intensivem Berry-Pink und strahlendem Rot. Sie erhalten ein glänzendes Finish, das ultra-deckend und langanhaltend ist. Der Flakon mit goldenem, kugelförmigem Verschluss macht die Nagellacke zu besonderen Schmuckstücken. Erhältlich in 01 the masked ball, 02 purple with purpose, 03 pink & perfect und 04 red rocks. Um 1,99 €*.





essence merry berry – top coat 
Goldrichtig. Wer den farbigen Nagellack noch mit einem Gold-Schliff on top versiegeln möchte, greift zu diesem top coat. Der Effekt-Lack mit goldenen Flakes – für eine Wow-Maniküre. Erhältlich in 01 i love my golden pumps. Um 1,99 €*.


essence merry berry – stripes nail stickers 
Special stripes! Die coolen, selbstklebenden Streifensticker in Kupfer, Gold und Rot mit metallischem Effekt kreieren schnell und easy coole Nail-Art-Styles. Erhältlich in 01 i save the last dance for you. Um 1,49 €*.


essence merry berry – hair fragrance 
Parfum & Pflege! Das spezielle hair fragrance verleiht den Haaren dezenten Goldstaub mit „like the party of my life“-Duft. Zusätzlich ist das Haar leichter kämmbar, erhält Glanz und fühlt sich weich sowie gepflegt an. Erhältlich in 01 i love my golden pumps. Um 3,49 €*.


essence „merry berry“ ist von November bis Dezember 2015** im Handel erhältlich.

* unverbindliche Preisempfehlung
**solange der Vorrat reicht
*** Text & Bildquelle: Cosnova Blogger Newsletter

So meine Lieben, das war auch schon die ganze LE. Ich muss zugeben, dass ich eher ein Anhänger der Herbst und Frühling LEs bin, was wahrscheinlich auch der Grund dafür ist, dass mich diese LE bisher nicht besonders begeistern konnte. Lediglich die Lidschatten sprechen mich auf den ersten Blick an, aber davon habe ich mittlerweile schon sooo viele, dass ich (wenn man mal vernünftig bleibt :D) eigentlich keinen mehr brauche. Der Highlighter ist auch noch ein Schmuckstück, aber dort bevorzuge ich eher einen silbernen oder rosanen Schimmer. Wie sieht das bei euch aus? Gibt es etwas in der LE, was euch besonders anspricht? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Limited Edition Preview: Catrice - Alluring Reds

Hallo meine Lieben!

Es geht auf das Ende des Monats zu und das heißt natürlich wieder, dass es nun Zeit für eine neue Welle der Pressemitteilungen ist :) Den Anfang macht heute Catrice mit ihrer neuen "Alluring Reds" LE, die ihr ab November im Handel erwerben könnt. Welche Produkte uns dabei erwarten, zeige ich euch natürlich jetzt. :)

Alluring Reds by CATRICE – Lip Colour & Care 
Ready for Red. Der Lippenbalsam mit glänzendem Finish und leichter Farbabgabe pflegt die empfindliche Lippenpartie weich und geschmeidig. Solo getragen kreiert er einen natürlichen Look. Als Basis grundiert der Lip Colour & Care, so dass das spätere Farbergebnis besonders ebenmäßig und makellos wirkt. Erhältlich in C01 Smooth Operator. Um 3,99 €*.



Alluring Reds by CATRICE – Liquid Lipstick 
Red is the New Black. Drei Liquid Lipsticks in unterschiedlichen Rotnuancen bieten cremige, hochpigmentierte Lippenfarben und intensiven Lipgloss-Glanz in einem. Die Kombination aus Gloss und Lippenstift wird auch im Packaging zum Hingucker – die hochwertige Glossverpackung mit entsprechend integriertem Applikator erweckt optisch die Illusion eines Lippenstifts. Sinnlich und modern! Erhältlich in C01 Moulin's Rouge, C02 Brigitte Bordeaux und C03 Marilyn Monrouge. Um 3,99 €*.




Alluring Reds by CATRICE – Matt Lip Colour 
Red Passion. Intensive Farben und ein angesagtes mattes Finish. Die hochpigmentierte, langanhaltende Textur überzeugt mit einer hohen Deckkraft für schön gepflegte Lippen. Der elegante Stylo-Pen liegt gut in der Hand und passt perfekt zum femininen Glamour-Look. Erhältlich in C01 M-attraction, C02 Striking M-attitude und C03 M-attempt To Conquest. Um 4,99 €*.





Alluring Reds by CATRICE – Nail Glaze
Re(d)volution. Diese Sets bestehen jeweils aus einem silbernen Base Coat und einem roten Nagellack. Einzeln aufgetragen, ist jede Farbe für sich ein modisches Statement. In Kombination werden die beiden Lacke zum innovativen Hingucker. Der silberfarbene Base Coat kommt als einzigartiger Porzellan-Glanz zum Vorschein, der darüber liegende, rote Lack wirkt metallisch und hochglänzend. Erhältlich in C01 Object Of Desire, C02 Art Of Seduction und C03 Pleasure Of Temptation. Um 4,99 €*.




„Alluring Reds“ by CATRICE ist im November 2015 im Handel erhältlich.

* unverbindliche Preisempfehlung
** Text & Bildquelle: Cosnova Blogger Newsletter

So meine Lieben, das war auch schon die ganze LE. Ich habe ein absolutes Faible für Lippenprodukte und finde diese alle sehr ansprechend, allerdings muss ich auch zugeben, dass ich mittlerweile bereits viele Rot-Töne habe, die ich einfach viel zu selten verwende, weshalb ich eher dazu tendiere, diese LE unberührt zu lassen. Wobei ich die matten Lippenstifte auf jeden Fall swatchen muss .. und wenn ich mir die Verpackung so anschaue, kaufe ich vielleicht doch den ein oder anderen :D Wie gefällt euch die LE? Gibt es etwas, was ihr haben möchtet? Lasst es mich gerne wissen! Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Allerliebste Grüße

Sonntag, 27. September 2015

Duschgel Aufbrauchprojekt Teil II Update & kleine Duschgelsammlung



Hallo meine Lieben!

Vor ein paar Tagen habe ich bereits die neuen Balea LE Duschgele im Laden entdeckt und natürlich steht für mich jetzt schon fest, dass ich da mal wieder ordentlich horten muss, weil mir die Düfte bisher sehr gut gefallen :D Da mich also bald einige Neuzugänge erwarten, sobald ich die Zeit zum ausgiebigen Shoppen finde, müssen natürlich einige Kandidaten weichen und aus diesem Grund möchte ich euch heute ein Update zu meinem Aufbrauchprojekt geben. Das letzte Update findet ihr übrigens hier und den ersten Teil des aktuellen Projekts hier. Nun genug eingeleitet - fangen wir gleich an :)

Balea Wellness Dusche - Wasserlilie (aufgebraucht)
Weleda Cremedusche - Wildrose (aufgebraucht)
Balea Dusche & Creme - Mandarine (fast aufgebraucht) 
Balea Dusche & Creme - Milch & Honig (aufgebraucht)
Die Wellness Dusche habe ich gleich als erstes aufgebraucht, sie war schon ziieeemlich alt und stand dementsprechend ganz oben auf meiner Liste, Ich mochte den Duft gern, er war angenehm frisch und ein wenig blumig und so konnte ich das Duschgel auch schnell leeren. Für die kleine Cremedusche von Weleda habe ich ewig gebraucht, ich mochte den Duft leider nicht besonders. Allgemein finde ich kleine Größen zwar immer süß und muss sie unbedingt kaufen, allerdings mag ich sie in der Anwendung nicht, da man spätestens ab der dritten Benutzung gefühlte zwei Stunden quetschen muss, bis man das Produkt entnommen hat. :D Ich werde mir aber in Zukunft weitere Cremeduschen von Weleda anschauen, meine Haut war auf jeden Fall gepflegter als normalerweise und das hat mir gut gefallen :) Das Mandarinen Duschgel von Balea habe ich ebenfalls sehr schnell aufgebraucht, es ist eines meiner absoluten Favoriten (ich liebe Mandarine!) und ich konnte mich davon kaum losreißen. Milch & Honig ist ein Klassiker und ein Duschgel, was ich immer mal wieder benutze, wenn ich mich nicht entscheiden kann. Ich habe davon auch noch diverse Back-Ups und bin natürlich froh, dass ich nun eines aufgebraucht habe :)


Nivea Pflegedusche - Frangipani & Oil (aufgebraucht) 
Treaclemoon Duschcreme - Lovely Mint Story (aufgebraucht)
Balea Relax Dusche Abendrot (aufgebraucht) 
Lush Shower Jelly - Sweetie Pie (aussortiert)
Die Öl-Pflegedusche von Nivea wollte ich mir eigentlich eine Zeit lang aufheben, da sie recht neu ist und ich sie wirklich gerne mag. Allerdings war meine Haut dann etwas trocken und ich dachte mir, dass eine schöne Öl-Dusche nicht schaden könnte, also habe ich sie angefangen und konnte dann auch nicht mehr davon ablassen, bis sie leer war. Das wiederum fand ich dann allerdings so schade, dass ich mir gleich eine neue Flasche nachgekauft habe, die nun aber brav in meinem Back-Up Körbchen liegt (diese Logik :D). Lovely Mint Story habe ich erst vor ein paar Tagen endgültig geleert und bis dahin war es ein harter Weg. Eigentlich liebe ich den Duft, allerdings stört mich die riesige Flasche und ich muss zwischendurch immer wieder pausieren, da ich es nicht "ertrage", über Monate dasselbe Duschgel zu benutzen. Insgesamt habe ich damit nun knapp drei Monate verbracht, in denen ich es mindestens dreimal wöchentlich verwendet habe und bin nun froh, dass es endlich leer ist, auch wenn ich mittlerweile noch zwei Back-Ups habe, die mein Freund für mich erbeutet hat. Die Abend Rot Relax Dusche habe ich auch recht fix aufgebraucht, ich mochte den Duft nicht allzu gerne und habe sie später nur noch verwendet, um mir damit die Hände zu waschen. So weit, so gut :) Nun fehlt also nur noch eines, das Sweetie Pie Shower Jelly von Lush. Ich wollte ewig ein solches Shower Jelly haben, als ich es endlich hatte konnte ich es kaum erwarten damit zu Duschen und war ganz aus dem Häuschen. Bereits bei der ersten Benutzung wurde ich allerdings sehr enttäuscht, das Produkt ist mir immer aus der Hand "geglitscht", ich hatte riesige Stücke auf dem Duschboden, die ich dann alle auffischen musste, damit die Dose nicht gleich bei der ersten Anwendung leer ist und geschäumt hat es auch nicht ordentlich. Nun dachte ich, dass es helfen würde, wenn es Teil meines Projekts sein würde. Allerdings hat auch das nichts gebracht. Trotz der vielen Tipps zu diesem Produkt, komme ich damit einfach nicht klar. Wenn ich mit dem Jelly dusche, treibt es mich eher in den Wahnsinn, als dass ich mich danach erfrischt und erholt fühle :D Ich habe es noch einige Male versucht und später für die Handwäsche verwendet, aber es ist einfach noch so viel übrig, dass ich mich dazu entschieden habe, es nun einfach auszusortieren. Normalerweise mache ich das eher ungern, aber ich kann es einfach nicht mehr sehen und möchte mich wieder den schönen Duschprodukten in meinem Leben zuwenden. Ich betrachte mein Projekt für diese Runde somit ab sofort als abgeschlossen und werde mir in den nächsten Tagen einige Schätze suchen, die als Kandidaten für eine neue Runde herhalten dürfen. :) 

So meine Lieben, das war es auch schon wieder mit meinem heutigen Update. Ich muss sagen, dass ich trotz des Jellys ein wenig stolz bin, da ich mittlerweile viel konsequenter aufbrauche und generell eine bessere Übersicht über meine Sammlung bekommen habe. Ich wünschte, dass es auch in anderen Bereichen so gut klappen würde, aber bis das so weit ist, braucht es wohl noch ein bisschen Übung :D Welche Duschprodukte benutzt ihr aktuell? Habt ihr Empfehlungen, was ich noch anschauen sollte (da ich soooo dringend nun neues brauche - vergessen wir einfach die anderen 40 Exemplare im Schrank :D)? Lasst es mich gerne wissen :) Ansonsten wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag & einen tollen Start in die neue Woche!

Allerliebste Grüße