Freitag, 5. April 2013

L'Oreal EverRich Shampoo & Maske - Review

Hallo meine Lieben! :)

Seit ungefähr zwei Wochen teste ich ein Shampoo und die dazugehörige Maske, nämlich von L'Oreal EverRich. Die Verpackung ist golden und sieht sehr edel aus. Leider vergesse ich immer ein Foto zu machen, weil ich die Sachen jetzt in meiner Dusche geparkt habe und mein Handy hat Hausverbot im Badezimmer, seitdem es mir ins volle Waschbecken gefallen ist. :D Das Shampoo kann man auf den Kopf stellen, so dass man nicht lange quetschen muss, bis etwas raus kommt und die Maske ist in einem Tiegel. Das stört mich ein bisschen, weil ich sie unter der Dusche so schlecht aufkriege, aber damit kann ich mich arrangieren.

Ich muss sagen, dass ich bisher mit der Wirkung sehr zufrieden bin. Das Shampoo enthält keine Sulfate, dafür allerdings Silikone, was mich persönlich nicht so stört. Ich benutze es täglich, habe aber trotzdem erst eine kleine Menge davon verbraucht, weil es sehr ergiebig ist und gut schäumt. Beim ersten Mal habe ich eine ganze handvoll davon benutzt, weil ich es von meinem Balea Shampoo so gewohnt bin. Danach hatte ich sehr viel Schaum und konnte mir Schaumfrisuren machen, was bei meinen langen Haaren schon an eine Kunst grenzt. :D  Auch die Maske habe ich schon benutzt und der Geruch gefällt mir, auch die Wirkung ist gut. Meine Haare sind wieder besser geworden, vorher waren sie etwas trocken. Nun sind sie seidiger und glänzen, auch wenn natürlich kaputte Spitzen nicht durch ein Shampoo wieder zusammengeflickt werden können. Da meine Spitzen aber noch nicht unter Spliss gelitten haben, konnten sie dadurch gut gerettet werden.

Mit 7 Euro ist es nicht ganz so günstig, aber das macht sich dadurch wieder wett, dass es wirklich sehr ergiebig ist. Ich kann es also nur empfehlen und werde es wahrscheinlich in Zukunft mit meinen Aussie Produkten im Wechsel benutzen.Übrigens: Mögt ihr den Geruch von Aussie Produkten? Ich LIEBE ihn, aber alle in meinem Umfeld hassen ihn abgöttisch. :D

Das war es erst einmal von mir, ich wünsche euch einen schönen Tag, Mädels! :)

Liebe Grüße
Eure Just ♥

Review P2 Sandstyle Lack

Hallo ihr Lieben! :)

Nach vielen verzweifelten Versuchen habe ich es endlich geschafft: Ich habe bei DM einen Sandstyle Nagellack ergattert. Leider war nur noch einer da, aber dafür war diese Farbe meine Favorit. Dabei handelt es sich nämlich um seductive. Ich habe euch auch zwei Bilder geschossen, die ich hier mal einbinde.

Ich war also super glücklich, dass ich meinen "Schatz" nach der langen Suche endlich gefunden habe :D. Zuhause bin ich dann gleich an meinen Schreibtisch gerannt und habe ihn aufgetragen - den Rest des Einkaufs noch im Auto. Aber das ist natürlich auch unwichtig, wenn man endlich einen Sandstyle Lack ergattert hat. :D  Der Auftrag ist sehr unkompliziert, da ich allerdings sehr kurze Nägel habe, sollte man darauf achten, auf keinen Fall zu viel Produkt auf den Pinsel zu nehmen, sonst muss man später viel ausbessern. Ich habe ihn dann in einer Schicht lackiert und er hat schon gut gedeckt. Er glitzert sehr stark, wie ihr auf den Bildern sehen könnt und deshalb habe ich auch noch eine zweite Schicht aufgetragen.  Ohne Überlack ist das Ganze in ungefähr zwanzig Minuten trocken gewesen, es ging also recht fix. Wenn ich bedenke, wie lange ich sonst manchmal für andere Lacke brauche, ist das schon ganz in Ordnung. Überlack kann man hier natürlich nicht verwenden, sonst geht der Effekt kaputt.

Die Optik ist einfach unschlagbar, aber das raue Gefühl, wenn man über die Nägel streicht, verschwindet bereits nach kurzer Zeit. Nach zwei Tagen hatte ich leider auch schon Tip-Wear, aber ich finde das okay. Der Lack kostet nicht einmal zwei Euro und die ist er auf jeden Fall wert. Ich würde auch noch andere Farben kaufen, aber leider sind sie immer ausverkauft.

Ich hoffe meine kleine Review hat Euch gefallen und die Interessierten unter euch ergattern auch noch einen Lack. :)

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße
Eure Just ♥